Samstag, 18.09.2021

Großkrotzenburg

Als ehemals Römischer Staatsbesitz fiel Grotzkrotzenburg an den fränkischen König, der es um 850 an die konradinischen Gaugrafen von Hessen verschenkte. 926 übernahm das Grafenamt von Hessen Hermann zugleich mit dem Herzogtum Schwabe. Seine einzige Tochter und Erbin, Ida, die Gattin Luidolfs, des Sohnes Kaiser Ottos 1., schenkte Großkrotzenburg zwischen 977 und 986 an das Kollegialstift zum HI.

Durststrecke im Sportbetrieb gut überbrückt

TV Großkrotzenburg

Backen und Hudeln auf dem Markt

Backhaus Großkrotzenburg e.V.

Backhausverein teilt Erfahrungen und Rezepte

Backhaus Großkrotzenburg e.V.

Beschleunigte Digitalisierung am Franziskanergymnasium Kreuzburg - Ausstattung von Pilotklassen der Jahrgangsstufen. 6 und 7 mit Notebooks

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Ein Tag der offenen Tür „der anderen Art“

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Franziskanergymnasium weiterhin MINT-freundliche Schule

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Franziskanergymnasium Kreuzburg auf dem Weg zur Schule der Zukunft

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Neues aus dem Holz-Backofen

Backhaus Großkrotzenburg e.V.

Rohbau für die neuen Übungsräume fertig

TV Großkrotzenburg

Open-Air-Gottesdienst mit dem Fuldaer Bischof

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Ein besonderer Abiturjahrgang

Franziskanergymnasium Kreuzburg

Baggern für den Bau

TV Großkrotzenburg