Egelsbach

Egelsbach entstand als Siedlung am alten Handelsweg Frankfurt-Worms und gehörte zum Ortsverband Langungon, dem heutigen Langen. Mit diesem kam es in den Besitz des Klosters Lorsch. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich im Jahr 1275 und zwar als Elsbach. Um 1350 bekam der Ort das Burgrecht zu Frankfurt am Main, 1518 kam das Recht zum Führen eines eigenen Gerichtsbuchs dazu.

Main-Echo berichtet aus Egelsbach

Lastwagen erfasst Fußgängerin

16-Jährige stirbt nach Unfall auf A661 bei Egelsbach

Sattelzug falsch beladen - Polizei stoppt weitere Fahrt auf A3

Flugzeugabsturz: Ursache noch unklar

Offenbach: Streifenwagen den Polizei und BMW stoßen zusammen

Notfall mit Privatjet weiter ungeklärt

Hessens erster Radschnellweg wächst

Hier blitzt die Polizei im Kreis Offenbach ab Montag

Bau des Radschnellwegs Frankfurt-Darmstadt beginnt

Hier blitzt die Polizei im Raum Offenbach und Main-Kinzig

Pilotprojekt: Die Drohne als Polizeihelfer

Tankstelle in Offenbach überfallen

Gruppen berichten aus Egelsbach

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Egelsbach

Fotoserie
Sportflieger abgestürzt

5 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Pädagoginnen ausgezeichnet

Salzsäure auf Autobahn 5

Zu Fuß durch die Erdgeschichte

Blickpunkt-Story: Wenn Heiko Dede keinen Spender findet, wird er sterben

Flugsicherung bildet mehr Lotsen aus

Zug kollidiert fast mit Betonmischer

Egelsbach