»Schlimmste Szenarien ernst nehmen«

Annalena Baerbock: Außenministerin über Ukraine-Krieg, den Bruch mit dem Kreml und das Verhältnis zu China

BERLIN

Der Ukrai­ne-Krieg stellt die bis­he­ri­ge Wel­t­ord­nung in Fra­ge. Un­se­re Ber­li­ner Re­dak­ti­on sprach mit Au­ßen­mi­nis­te­rin An­na­le­na Baer­bock (Fo­to: Mi­cha­el Kap­pe­ler/dpa/Grü­ne) über Sze­na­ri­en für ein En­de des Krie­ges, die Ge­fahr ei­nes Atom­krie­ges und ein mög­li­ches Ga­s­em­bar­go Russ­lands.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
6 Monate für nur 9€. Anstatt 59,40€
Die letzten 9-Euro Tickets sichern
Vollen Zugang zu Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Im Newsticker und in Blogs Nachrichten in Echtzeit erleben
Mit Eilmeldungen stets über Unfälle, Staus und brisante Themen informiert bleiben
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?