Sonntag, 20.01.2019

prio1

WEITERE THEMEN:

prio1

prio1

prio1

Computer mit Binärcode (© Oliver Berg (dpa))

prio1

prio1 18.01.2019

Der Abschied kommt zu spät

Ei­ne Ära en­det: Horst See­ho­fer wird nach die­sem Wo­che­n­en­de nicht mehr CSU-Vor­sit­zen­der sein; Mar­kus Sö­der über­nimmt. Es ist der nächs­te Schritt des Ab­schieds von ei­nem Po­li­ti­ker, der Bay­ern, ja Deut­sch­land, in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten mit ge­prägt hat. Und es ist ein Ab­schied, der zu spät kommt.

Weiterlesen
prio1 17.01.2019

Eine notwendige Lobby

Prak­tisch je­de In­ter­es­sen­grup­pe in Deut­sch­land hat min­des­tens ei­ne grö­ße­re Lob­by-Or­ga­ni­sa­ti­on. An­wäl­te, Ar­chi­tek­ten, Ärz­te so­wie­so. Ja, selbst die Weih­nachts­baum-Be­trie­be sind in ei­nem Bun­des­ver­band zu­sam­men­ge­sch­los­sen. Um­so er­staun­li­cher, dass ge­ra­de der Pf­le­ge­be­reich hier noch so et­was wie ein Ent­wick­lungs­land ist.

Weiterlesen
prio1 17.01.2019

Verantwortung des Eigentümers

In den letz­ten zehn Jah­ren hat die CSU im Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um re­giert, al­so auch über die Bahn. Da­vor war es zehn Jah­re lang die SPD. Bei­de sind mehr oder we­ni­ger Au­to­par­tei­en. Und bei­de ha­ben es zu ver­ant­wor­ten, dass die Zie­le der Bahn­re­form von 1994 dras­tisch ver­fehlt wur­den.

Weiterlesen
prio1 16.01.2019

Zeit der aufrechten Demokraten

In ei­nem Punkt hat The­re­sa May recht. Die Zeit der Spiel­chen soll­te jetzt vor­bei sein. Doch das hin­dert die bri­ti­sche Pre­mier­mi­nis­te­rin nicht da­ran, ge­nau das zu tun. Sie lässt sich nicht in die Kar­ten schau­en und hat je­de Men­ge tak­ti­sche Tricks auf La­ger. Zu al­le­r­erst geht es ihr um ihr po­li­ti­sches Über­le­ben.

Weiterlesen
prio1 16.01.2019

Alles in eine Hand

Die Pf­le­ge-Bei­trä­ge wer­den stei­gen, und zwar deut­lich. Klar: Es gibt im­mer mehr al­te Men­schen, wäh­rend die Zahl der Bei­trags­zah­ler ten­den­zi­ell ab­nimmt. Und: Die Gro­ko hat Ver­bes­se­run­gen für Pf­le­ge­be­dürf­ti­ge und ih­re An­ge­hö­ri­gen be­sch­los­sen. Sie hat 13 000 zu­sätz­li­che Stel­len in Pf­le­ge­hei­men zu­ge­sagt, doch sie rei­chen noch längst nicht aus.

Weiterlesen
prio1 15.01.2019

Sicherheit hat ihren Preis

Das Si­cher­heits­per­so­nal an den Flug­hä­fen ist ei­ne ver­g­leichs­wei­se klei­ne Grup­pe im gro­ßen Ge­trie­be der Ta­ri­f­au­s­ein­an­der­set­zun­gen. Bei Ar­beits­kämp­fen kann sie je­doch prak­tisch den ge­sam­ten Luft­ver­kehr des Lan­des lahm­le­gen. Denn oh­ne die Kon­trol­len der Pas­sa­gie­re und des Ge­päcks geht nichts mehr.

Weiterlesen
prio1 15.01.2019

Eine Klatsche für Dobrindt

D ar­auf kön­nen sich we­der Lan­des­grup­pen­chef Alex­an­der Do­brindt noch die CSU ins­ge­s­amt et­was ein­bil­den: Wer für das »Un­wort des Jah­res« ver­ant­wort­lich zeich­net, der hat ei­ne or­dent­li­che Klat­sche be­kom­men. Punkt. Und der soll­te sich künf­tig zwei­mal über­le­gen, mit wel­chen Wort­sc­höp­fun­gen er auf Wäh­l­er­fang geht.

Weiterlesen
prio1 13.01.2019

Das geht nicht gut

Die neue CDU-Vor­sit­zen­de An­neg­ret Kramp-Kar­ren­bau­er steht ih­rer Vor­gän­ge­rin An­ge­la Mer­kel in Sa­chen Mach­t­in­s­tinkt in nichts nach. Das wird spä­tes­tens in die­sen Ta­gen klar, in de­nen ihr ei­ni­ge Par­tei-»Freun­de« die spä­te­re Kanz­ler­kan­di­da­tur st­rei­tig ma­chen wol­len.

Weiterlesen
prio1 13.01.2019

Verlogen

Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­ter And­reas Scheu­er mimt den Pünkt­lich­keits­wäch­ter der Re­pu­b­lik. Die Bahn müs­se sch­nell bes­ser wer­den, lau­tet sein Cre­do Das ist aus meh­re­ren Grün­den ver­lo­gen. Die Ver­säum­nis­se, die jetzt zu oft chao­ti­schen Zu­stän­den im Schie­nen­ver­kehr füh­ren, hat vor al­lem die Po­li­tik zu ver­ant­wor­ten.

Weiterlesen
prio1 10.01.2019

Vollzeitjob Verbraucher

Die gro­ße Qual der Wahl ken­nen die meis­ten Ver­brau­cher.

Weiterlesen