Freitag, 22.02.2019

Hintergrund: Der Prozess

Kommentieren

Seit Di­ens­tag, 5. Fe­bruar, läuft der Pro­zess ge­gen den 50 Jah­re al­ten Mann vor dem Aschaf­fen­bur­ger Land­ge­richt.Ne­ben mehr­fa­cher, zum Teil schwe­rer Ver­ge­wal­ti­gung und ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung wirft die Staats­an­walt­schaft ihm Frei­heits­be­rau­bung, Nach­stel­lung, al­so Stal­king, und ver­such­te Ent­füh­rung am 3. Mai 2018 vor.

Hinzu kommt laut Anklage der Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften und ein Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

Das Landgericht hat acht Verhandlungstage angesetzt. Der dritte Verhandlungstag ist am Dienstag, 12. Februar. ()

Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!