Montag, 25.03.2019

Frauen vergewaltigt: Lange Haftstrafe

Aschaffenburg
Kommentieren

Zu ei­ner Stra­fe von sie­ben Jah­ren und zehn Mo­na­ten hat das Aschaf­fen­bur­ger Land­ge­richt am Frei­tag ei­nen mitt­ler­wei­le 51 Jah­re al­ten Se­xual­straf­tä­ter ver­ur­teilt.

Die Große Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seine langjährige Partnerin mehrfach mit einer Mischung aus Alkohol und Medikamenten betäubt hatte, um sie zu vergewaltigen. Eine andere Partnerin hatte der Mann gegen ihren Willen während des Sex gefesselt. Zudem warf die Kammer dem Angeklagten unter anderem Freiheitsberaubung, Nachstellung und Nötigung vor. > Seite 5

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!