Geld vom Land für Schloss Kranichstein

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das Land Hes­sen för­dert die Sa­nie­rung des Jagd­sch­los­ses Kra­nich­stein in Darm­stadt. In die­sem Jahr sind nach Mit­tei­lung des hes­si­schen Mi­nis­te­ri­ums für Wis­sen­schaft und Kunst 300 000 Eu­ro da­für ein­ge­plant. 2018 und 2019 ha­be das Land Hes­sen da­für be­reits 600 000 Eu­ro auf­ge­wen­det.

Bislang wurden den Angaben zufolge die Heizungsanlage, der Backhausteich, Teile der historischen Parkmauern und das Wegenetz im Park saniert. Im dritten Bauabschnitt sollen die Parforcemauern, das barocke Rondell und die Fenster renoviert werden. Die aus Aschaffenburg stammende Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn sagte, die Sanierung des Jagdschlosses sei ein ambitioniertes Projekt, das das Land Hessen gern fördere.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!