Unternehmen beklagen immense Schäden durch Cyberangriffe

Berlin (dpa)
Achim Berg
Cyberattacken haben in deutschen Unternehmen zuletzt doppelt so viel Schaden angerichtet wie noch vor wenigen Jahren. Die Corona-Pandemie und Homeoffice tragen ihren Teil dazu bei.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen