Freitag, 16.11.2018

Netzwelt

Menlo Park (dpa) vor 5 Stunden

Facebook-Chef: Wusste nichts von Kampagne gegen Kritiker

Facebook versucht, einen drohenden neuen Skandal um dubiöse PR-Methoden schnell einzudämmen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg versichert, er sei ahnungslos gewesen. Eine PR-Firma wurde gefeuert. Aber es kommen Fragen auf, ob Zuckerberg den Überblick verliert.

Weiterlesen
Round Rock (dpa) vor 20 Stunden

Dell will für Börsennotierung tiefer in die Tasche greifen

Der PC-Hersteller Dell bessert den Deal für seine geplante Rückkehr an die Börse nach Druck von Investoren nach. Statt 109 Dollar pro Aktie bietet Dell den Inhabern sogenannter Tracking-Aktien nun 120 Dollar.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 19 Stunden

Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?

5G soll das Internetzeitalter noch einmal revolutionieren. Doch wird Deutschland wirklich zur funklochfreien Republik, wo Autos dank des neuen Mobilfunkstandards autonom fahren? Die Netzbetreiber wehren sich dagegen, das neue mobile Super-Internet überall anzubieten.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 14.11.2018

Viele Regionalzugstrecken noch Jahre ohne WLAN

Auch nach 2020 werden Bahnfahrer auf den meisten Regionalbahnstrecken noch kein WLAN nutzen können.

Weiterlesen
Seattle (dpa) 13.11.2018

Amazon macht sich in New York und Virginia breit

Über ein Jahr lang suchte der US-Internetgigant Amazon mit einer Art Schönheitswettbewerb nach Standorten für ein weiteres Hauptquartier. Nun ist klar, wer den Zuschlag erhält. Es gibt aber durchaus auch einige Kritik am Vorgehen von Amazon-Chef Jeff Bezos.

Weiterlesen
München (dpa) 13.11.2018

Yelp muss Schadenersatz an Fitness-Studios zahlen

Bewertungen in Online-Portalen sind umstritten - drei Fitness-Studios hatten den US-Dienst Yelp daher auf Unterlassung verklagt. Nun hat ein Oberlandesgericht entschieden. Die Betreiberin der Studios spricht von einem Kampf «David gegen Goliath».

Weiterlesen
Berlin (dpa) 13.11.2018

Verimi jetzt auch bei Allianz, Telekom, «Bild» und «Welt»

Im Wettstreit der deutschen Login-Plattform baut der Dienst Verimi seine Reichweite mit Angeboten der Allianz, der Deutschen Telekom sowie der Tageszeitungen «Bild» und «Welt» aus.

Weiterlesen
Dallas (dpa) 12.11.2018

«Top 500»: USA bauen Spitzenstellung bei Supercomputern aus

Die USA bauen ihre Vorherrschaft im Wettstreit um die schnellsten Supercomputer der Welt weiter aus. Doch auch Deutschland hat sich wieder einen Platz unter den Top Ten der schnellsten Maschinen erobert, wie aus der neuen Liste der «Top 500» hervorgeht.

Weiterlesen
Los Gatos (dpa) 12.11.2018

Netflix will mit günstigerer Version experimentieren

Netflix will in einigen Ländern eine günstigere Version seines Videostreaming-Dienstes anbieten, um mehr Kunden anzulocken.

Weiterlesen
Berlin 21.03.2018

Was passiert mit unseren Daten im Netz?

Big Data und Microtargeting

Die Affäre um Facebook und Cambridge Analytica zeigt, wie Big-Data-Firmen mit passgenauen Botschaften potenzielle Wähler ansprechen. Neu ist die Methode aber nicht, vor allem in der Konsumwirtschaft ist sie schon länger Praxis.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 20.09.2016

Twitter führt mehr Platz in Tweets ein

Twitter kommt bei den Kundenzahlen kaum noch vom Fleck. Deshalb sollen jetzt geheiligte Grenzen wie die 140-Zeichen-Regel aufgeweicht werden.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 20.09.2016

Bahn startet Ausstattung der ICE mit neuem WLAN

Internetzugang im deutschen ICE? Was in Fernbussen längst für alle geht, blieb bisher Zugpassagieren der 1. Klasse vorbehalten. Das soll sich bis zum Jahresende ändern.

Weiterlesen
Seoul/Palo Alto (dpa) 12.09.2016

HP kauft Drucker-Geschäft von Samsung

Der Technologieriese Samsung will sich von Randbereichen trennen. Der Rivale HP schnappt sich die Drucker-Sparte der Südkoreaner und hat damit Großes vor.

Weiterlesen
Palo Alto (dpa) 12.09.2016

Tesla macht Radar zum Herzstück der «Autopilot»-Funktion

Das Assistenz-System «Autopilot» von Tesla wird sich stärker auf den Radar-Sensor verlassen. Radar-Daten hätten vielleicht auch den Todescrash von Mai vermieden, räumt Tesla-Chef Elon Musk ein. Auch UFOs, die im Nebel auf der Autobahn landen, seien jetzt kein Problem.

Weiterlesen
Cupertino (dpa) 10.09.2016

Zeitung: Apple testet selbstfahrende Autos

Apple hat laut einem Zeitungsbericht angefangen, selbstfahrende Autos zu testen. Die Roboterwagen seien auf eingeschränkten Strecken in abgeschirmter Umgebung unterwegs, schrieb die «New York Times» in der Nacht zum Samstag unter Berufung auf informierte Personen.

Weiterlesen