Montag, 17.06.2019

Ein schreckliches Geheimnis

Kommentieren
Cover Das Geheimnis von Rookwood
Foto: you, Ivi Verlag

Scar­let hat es auf­ge­ben in »Das Ge­heim­nis von Rook­wood. Flüs­tern­de Wän­de« die Ta­ge zu zäh­len, die sie jetzt schon als Ge­fan­ge­ne in ei­ner An­stalt für Geis­tes­krank­hei­ten ver­bringt. Kei­ner will ihr glau­ben, dass sie bei Nacht und Ne­bel heim­lich ver­sch­leppt wor­den ist. Sie ha­ben ihr ei­nen neu­en Na­men ge­ge­ben und sie für tot er­klärt.

Ihre einzige Hoffnung ist ihre Zwillingsschwester Ivy. Ivy muss sie einfach finden. Als sie schon selbst anfängt, an ihrem Verstand zu zweifeln, steht Ivy gemeinsam mit ihrer ehemaligen Ballettlehrerin Miss Finch vor ihrer Zellentür. Miss Finch kann die Anstaltsleitung überzeugen, Scarlet gehen zu lassen. Der Vater der Zwillinge freut sich zwar, seine beiden Töchter gesund vor sich stehen zu sehen. Und doch schickt er sie auf Wunsch seiner zweiten Frau zurück auf das Internat Rookwood. simba

bSophie Cleverly: Das Geheimnis von Rookwood (Bd. 2). Flüsternde Wände. you & ivi Verlag 2019; 261 Seiten; 13 Euro - ab 10 Jahren

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!