Sonntag, 15.07.2018

Überregional

Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Topthemen

Helsinki (dpa) vor 2 Stunden

Neue Anklagen gegen Russland trüben Trumps Gipfel-Show

Donald Trump hofft auf einen guten Draht zu Wladimir Putin. Aber vor seinem großen Gipfel mit dem Kreml-Chef bringen ihn neue Anschuldigungen gegen Moskau in eine missliche Lage. Und das ist nicht das einzige Problem.

Weiterlesen
Düsseldorf/Tunis (dpa) vor 5 Stunden

Barley mahnt im Fall Sami A. zur Einhaltung des Rechts

Noch ist juristisch nicht endgültig geklärt, ob die Abschiebung des Gefährders Sami A. nach Tunesien rechtens war oder nicht. Der Fall schlägt aber schon hohe politische Wellen. Er ruft auch die Bundesjustizministerin mit einer Warnung auf den Plan.

Weiterlesen
London/Washington (dpa) vor 7 Stunden

Trump will 2020 wieder antreten und liebt Twitter

An Bord der Air Force One gibt Donald Trump einem britischen Fernsehreporter ein Interview. Darin äußert er sich über seine Twitter-Gewohnheiten und seine Pläne für die nächste Wahl.

Weiterlesen

Politik

WÜRZBURG. vor 28 Minuten

Unterfrankens Flüssen geht es nicht gut

Seit fast 20 Jah­ren be­mühen sich Was­ser­wirt­schaft­ler und Land­wirt­schafts­ex­per­ten aus Un­ter­fran­ken dar­um, ein ehr­gei­zi­ges Ziel zu er­fül­len: Spä­tes­tens bis 2027 sol­len al­le Flüs­se, Qu­el­len und Bäche in ei­nem gu­ten Zu­stand sein. So will es die Was­ser­rah­men­richt­li­nie (WRRL) der Eu­ro­päi­schen Uni­on.

Weiterlesen
Politik vor 1 Stunde

Putin hat schon gewonnen

Was im­mer in Hel­sin­ki pas­sie­ren wird: Russ­lands Prä­si­dent Pu­tin hat schon ge­won­nen. Er kann mit gro­ßer Ge­las­sen­heit in das Ge­spräch mit sei­nem ame­ri­ka­ni­schen Amts­kol­le­gen Do­nald Trump ge­hen. Denn für den Kreml­herrn ist es schon ein Er­folg, dass der Gip­fel zu­stan­de kommt.

Weiterlesen
Politik vor 1 Stunde

Rechtsstaat im Zwielicht

Es ist zum Ver­zwei­feln: Auf der ei­nen Sei­te müs­sen Flücht­lin­ge Deut­sch­land ver­las­sen, ob­wohl sie mitt­ler­wei­le gut in­te­griert sind, Steu­ern zah­len und von ih­ren Ar­beit­ge­bern mit Kuss­hand wei­ter be­schäf­tigt wer­den wür­den.

Weiterlesen

Wirtschaft

London (dpa) vor 2 Stunden

Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet

Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing lässt sich mit der seit Jahren diskutierten Entwicklung eines mittelgroßen Passagierjets noch länger Zeit.

Weiterlesen
Bonn (dpa) vor 9 Stunden

Post will Zusteller vom Vorruhestand ausschließen

Bei der Deutschen Post gibt es Streit darüber, welche Beschäftigten an dem Vorruhestandsprogramm für Beamte teilnehmen dürfen.

Weiterlesen
Hamburg (dpa) vor 9 Stunden

Lieferengpässe bei Vanille - Warten auf die neue Ernte

Rund drei Monate vor dem Eintreffen der neuen Vanille-Ernte aus Madagaskar gibt es Lieferprobleme bei dem begehrten Gewürz.

Weiterlesen

Vermischtes

Miami (dpa) vor 5 Stunden

Kate Upton ist schwanger

Nach der Hochzeit mit dem Baseballspieler Justin Verlander Ende vergangenes Jahr in Italien erwartet das Paar nun gemeinsamen Nachwuchs.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 7 Stunden

Künstler und Politiker verteidigen Kunstfreiheit

Prominente Namen: Zu den Unterzeichnern einer Petition gegen rechtsnationale Regierungen in Österreich, Ungarn und Polen, die versuchten, die Kreativszene für ihre Zwecke einzuspannen, gehören neben vielen anderen Hape Kerkeling, Wladimir Kaminer und Inga Humpe.

Weiterlesen
Bad Vilbel (dpa) vor 8 Stunden

Léa Linster über Kalorien und Glück

Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.

Weiterlesen

Kultur

Amorbach vor 1 Stunde

Von Zumutungen und Wiedergängern

Wenn es zum We­sen von Kunst ge­hört, neue Bah­nen zu be­sch­rei­ten und den Re­zi­pi­en­ten auch mal et­was zu­zu­mu­ten, dann leis­tet die Freie In­ter­na­tio­na­le Aka­de­mie Amor­bach (FIA) wich­ti­ge künst­le­ri­sche Bei­trä­ge bei den ak­tu­el­len un­ter­frän­ki­schen Kul­tur­ta­gen im Ba­rock­städt­chen - lei­der nicht sel­ten fast un­ter Aus­schluss der Öf­f­ent­lich­keit.

Weiterlesen
NEW YORK. vor 1 Stunde

Schiffe fahren virtuell über dem Times Square

Mit ei­ner un­ge­wöhn­li­chen In­stal­la­ti­on er­in­nert ein Künst­ler in New York an die wech­sel­haf­te Ge­schich­te der Schiff­fahrt in der Me­tro­po­le. Am Ti­mes Squa­re hat Mel Chin den höl­zer­nen Rumpf ei­nes Schiffs­wracks auf­s­tel­len las­sen, wo Schif­fe zu­dem in ei­ner vir­tu­el­len Ani­ma­ti­on durch die Hoch­haus­schlucht vol­ler Wer­be­ban­ner fah­ren.

Weiterlesen
Kultur vor 1 Stunde

Gekündigte weist Vorwürfe zurück

Die frist­los ge­kün­dig­te In­ten­dan­tin des Tanz­thea­ters Wup­per­tal Pi­na Bausch, Adol­phe Bin­der, hat Kri­tik an ih­rer Ar­beit zu­rück­ge­wie­sen. Die Ent­schei­dung des Bei­rats, sie mit so­for­ti­ger Wir­kung von ih­ren Auf­ga­ben zu ent­bin­den, »di­ent nicht der Zu­kunft des Tanz­thea­ters«, sch­reibt Bin­der in ei­nem am Sams­tag ver­öf­f­ent­lich­ten Brief.

Weiterlesen

Multimedia

Stamford (dpa) 13.07.2018

PC-Markt legt weltweit erstmals seit 2012 wieder zu

Der weltweite Absatz von Personal Computern hat laut vorläufigen Zahlen der Marktforschungsfirma Gartner im zweiten Quartal erstmals seit 2012 wieder zugelegt.

Weiterlesen
Cupertino (dpa) 12.07.2018

Apple frischt Chips und Tastatur in Macbook-Pro-Modellen auf

Apple frischt die teureren Versionen seiner Macbook-Pro-Notebooks mit neuen Chips auf - und reagiert dabei auch auf Nutzer-Beschwerden über die Tastaturen.

Weiterlesen
Cupertino (dpa) 12.07.2018

Ex-Google-Experte soll bei Apple Siri voranbringen

Der ehemalige Google-Manager John Giannandrea bekommt eine Schlüsselposition bei Apple: Er soll die Entwicklung künstlicher Intelligenz leiten. Dazu gehört auch die oft kritisierte Sprachassistentin Siri.

Weiterlesen

Wissenschaft

Nairobi (dpa) 13.07.2018

Acht gefährdete Nashörner in Kenia nach Umsiedlung verendet

In Kenia sind acht vom Aussterben bedrohte Nashörner nach einer Umsiedlung plötzlich verendet.

Weiterlesen
Johannesburg (dpa) 13.07.2018

Größtes Radioteleskop der Südhalbkugel eingeweiht

Ein neues Radioteleskop in Südafrika ermöglicht noch schärfere Bilder des Universums. Forscher sprechen von einem Meilenstein der Astronomie. Das Zentrum der Milchstraße rückt näher.

Weiterlesen
Garching (dpa) 13.07.2018

Ex-Astronaut Walter rät Gerst zum Fitnesstraining

Der ehemalige Astronaut Ulrich Walter (64) empfiehlt Alexander Gerst, auf der Internationalen Raumstation (ISS) regelmäßig Sport zu treiben.

Weiterlesen