TV/DJK Hammelburg schaut beim TVM vorbei

Wer gewinnt das Unterfrankenderby in Mömlingen?

Volleyball
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Volleyball (Männer)
Foto: Rainer Jensen (dpa)
Bay­ern­li­ga Nord Frau­en: Sonn­tag, 15 Uhr: TV Möm­lin­gen - TV/DJK Ham­mel­burg. - Am Sonn­tag kommt es in der Lud­wig-Rit­ter-Hal­le in Möm­lin­gen zum Un­ter­fran­ken­der­by in der Bay­ern­li­ga.

Die Gäste aus Hammelburg werden von Ralf Kaiser trainiert und haben beim vorigen Spieltag mit 3:2 (23:25, 25:22, 25:19, 17:25, 15:13) gegen die Young Volleys gewonnen.

Die junge Mömlinger Mannschaft verloren hingegen knapp mit 1:3 gegen die erfahrene Truppe vom VG Bamberg. Satz drei und vier wurden jeweils mit zwei Punkten unterschied verloren. Das Spiel hat aber gezeigt, dass die Truppe von Christian Zimmermann in die Liga gehört und wettkampffähig ist.

Landesliga Nord/West, Männer: Samstag, 14 Uhr: TV Mömlingen II - TSV Lengfeld, TV Mömlingen II - TSV Zirndorf II. - Die Mömlinger Regionalligareserve trifft am Samstag auf den Bayernliga-Absteiger TSV Lengfeld und den vorjährigen Vize-Meister TSV Zirndorf II. Das Vorbereitungsturnier in Griesheim (1. Platz) und der Landkreispokal in Trennfurt (2. Platz) hat gezeigt, dass die Mannschaft Top-Leistungen abrufen kann, aber aktuell noch starken Schwankungen ausgesetzt ist. Gegen beide Gegner ist der TVM nicht chancenlos.

Landesliga Nord/West, Frauen: Samstag, 15 Uhr: SC Memmelsdorf - TSV Eintr. Rottenberg, SC Memmelsdorf - SG TV Bad Windsheim/SB Uffenheim. - Die Damen von Eintracht Rottenberg reisen am Samstag nach Oberfranken. Gegen die etablierte Landesligamannschaft werden die Aufsteiger aus dem Landkreis Aschaffenburg nicht chancenlos sein. Vor allem, da man den Gegner beim letzten Spieltag schon analysieren konnte.

Bezirksliga Männer: Samstag, 14 Uhr: TV Trennfurt - TSV Eibelstadt III, TV Trennfurt - TSV Lengfeld II, TSV Eibelstadt III - TSV Lengfeld II, Sonntag, 12 Uhr: TV Sailauf - TSV Röttingen II, TV Sailauf - TSV Güntersleben, TSV Röttingen II - TSV Güntersleben. - Der TV Trennfurt startet als Vize-Meister und Landkreispokalsieger gut gerüstet in die neue Saison. Ein Platz im vorderen Tabellendrittel sollte auf jeden Fall machbar sein. Auch der TV Sailauf beginnt mit einem Heimspiel. Mit Nico Germer ist vom Oberligisten DSW Darmstadt ein erfahrener Spieler in den Spessart zurückgekehrt. Auch wenn es mit der Zuspielerposition eine neue Herausforderung wird, kann der TV Sailauf mit Sicherheit von seiner höherklassigen Erfahrung profitieren.

Kreisliga West, Frauen: Samstag, 16 Uhr: TV Miltenberg - TV Niedernberg, TV Miltenberg - SV Straßbessenbach II, TV Niedernberg - SV Straßbessenbach II.

Kreisliga Männer: Samstag, 14 Uhr: VSG Karlstadt/Hammelburg III - TSV Großheubach II, VSG Karlstadt/Hammelburg III - TV Sailauf II, TSV Großheubach III - TV Sailauf II.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!