Montag, 18.03.2019

In Hofstetten geht es um Meisterschaft in der Regionalliga

Tischtennis
Kommentieren

Die DJK Landshut kommt zur Regionalliga-Spitzenbegegnung nach Hofstetten. Außerdem sind die TVH-Frauen am Wochenende als Favorit gegen Fürstenfeldbruck gefordert.

Re­gio­nal­li­ga West Män­ner: TG Neuss - VfR Fehl­heim, TTC Se­li­gen­stadt - ASV Süch­teln, Sa. 19 Uhr, Me­ri­an­schu­le, ASV Süch­teln - TTC Al­te­na, TTC RG Porz - TTC Berg­neu­stadt II, TTV Stad­tal­len­dorf - TG Oberts­hau­sen. - Die Ab­wärts­spi­ra­le des TTC Se­li­gen­stadt ist ein­fach nicht zu stop­pen. Gegen den Tabellensiebten aus Süchteln will der TTC versuchen, den ersten Punktgewinn in dieser Saison zu feiern.

Regionalliga Süd Frauen: Viktoria Wombach - TuS Fürstenfeldbruck II, Sa. 14.30 Uhr, Vereinsheim, SV Schott Jena - TSV Schwabhausen III, TV Hofstetten - DJK Landshut, Sa. 16 Uhr, Bergsporthalle, SG Motor Wilsdruff - TSV Schwabhausen III, Viktoria Wombach - DJK Landshut, So. 11 Uhr, TV Hofstetten - TuS Fürstenfeldbruck II, So. 11 Uhr. - Jeweils zwei Punktspiele bestreiten Viktoria Wombach und der TV Hofstetten. Beide Teams haben den gleichen Gegner zu Gast. Wombach muss zunächst gegen Fürstenfeldbruck II antreten und hat einen Sieg fest eingeplant. Hofstetten steht in der Spitzenbegegnung der DJK Landshut gegenüber. Bei diesem Schlüsselspiel geht es um die Meisterschaft in der Liga. Hofstetten muss gegen die Niederbayern gewinnen, um weiter vorne mitzumischen. Wombach hat es am Sonntag schwer, einen Punktgewinn zu erringen. Hofstetten ist im zweiten Heimspiel gegen Fürstenfeldbruck klarer Favorit.

Verbandsliga Nord Frauen: TTC Neunkirchen - TTC Tiefenlauter.

Verbandsliga Nordwest Männer: TV Hilpoltstein III - DJK Niedernberg, Sa. 14 Uhr, TG Heidingsfeld - SV Hörstein, Sa. 14 Uhr, TSV Stein - Viktoria Wombach, Sa. 17.30 Uhr, TSV Windsbach II - DJK Niedernberg, Sa. 19 Uhr. - Zwei Auswärtsspiele bestreitet die DJK Niedernberg. In Hilpoltstein und Windsbach fällt im Kampf um den Klassenerhalt die Vorentscheidung. - Der SV Hörstein trifft im Unterfrankenderby auf die TG Heidingsfeld. Ein spannendes Match wird erwartet. - Wombach trifft auswärts auf einen unangenehmen Gegner und hat es nicht leicht, in Stein die Tische als Sieger zu verlassen.

Verbandsliga Nordwest Frauen: SV Weiherhof - Spvgg Gr. Fürth III, VfL Mönchberg - Spvgg Wolframs-Eschenbach, Sa. 19 Uhr, VfL-Sporthalle. - Im Spiel um Platz zwei treffen der VfL Mönchberg und Wolframs-Eschenbach aufeinander. Mönchberg muss voll auf Sieg spielen, um Rang zwei zurückzuerobern.

Verbandsliga Nordwest Jungen: TuS Aschaffenburg-Damm - TTC Bruckberg, TSV Himmelstadt - TTC Bruckberg, Sa. 14.30 Uhr. - Der TuS Damm und der TSV Himmelstadt haben den TTC Bruckberg zu Gast. Damm möchte mit einem Heimerfolg das Punktkonto ausgleichen. Für Himmelstadt hingegen wird es schwer, in eigener Halle den Druck der Gäste zu widerstehen.

Ein Verfolgerduell

Landesliga Nordnordwest Männer: DJK Hammelburg - TSV Brendlorenzen, Fr. 19.30 Uhr, TSV Bad Königshofen III - DJK Kleinwallstadt, Sa. 14 Uhr, TV Poppenlauer - SG Kleinheubach, Sa. 18 Uhr, TSV Bad Königshofen III - SG Kleinheubach, Sa. 18 Uhr, TV Poppenlauer - DJK Kleinwallstadt, Sa. 18.30 Uhr, VfL Mönchberg - SV Hörstein II, Sa. 19 Uhr, VfL-Sporthalle. - Im Verfolgerduell stehen sich Bad Königshofen III und Kleinwallstadt gegenüber. Ein heißes Match wird erwartet. - Im zweiten Spiel in Poppenlauer will die DJK von Beginn an die Führungsrolle übernehmen und zwei Zähler einsammeln. - Tabellenführer Kleinheubach steht in umgekehrter Reihenfolge den gleichen Gegnern gegenüber und will die Siegesserie in der Liga fortsetzen. - Mönchberg liegt auf einem Relegationsrang, Hörstein II auf einem Abstiegsplatz. Es geht also um den Klassenerhalt in der Partie beider Teams, wo sich der VfL zwei Zähler ausrechnet.

Tischtennis-Restprogramm im Überblick

Bezirksoberliga Männer: TSV Eintr. Eschau - TV Marktheidenfeld II, Fr. 19 Uhr, KF Esselbach - SV Hörstein III, Fr. 20.15 Uhr, DJK Niedersteinbach - FC Hösbach III, Sa. 16.30 Uhr, TTC Schimborn - TV Bürgstadt II, Sa. 17 Uhr.

Bezirksoberliga Frauen: SV Hörstein - TV Bürgstadt, Sa. 13.30 Uhr, DJK Wörth - SC Freudenberg, Sa. 18 Uhr, TTC Rettersheim - TV Hofstetten III, Sa. 20 Uhr.

Bezirksoberliga Jungen: SV Erlenbach - TSV Grünmorsbach, Fr. 17.30 Uhr, TTC Rettersheim - TSV Alzenau, Sa. 10 Uhr, TV Hofstetten - TSV Amorbach, Sa. 13 Uhr, FSV Michelbach - SV Erlenbach, Sa. 15.30 Uhr.

Bezirksoberliga Mädchen: ASV Hofstetten - TV Hofstetten, Sa. 11 Uhr, Viktoria Wombach - TTC Bav. Wiesen, Sa. 13 Uhr, ASV Hofstetten - TTC Bav. Wiesen, Sa. 15 Uhr.

Bezirksliga Nord/Ost Männer: SV Hausen-Rohrbach - TSV Keilberg, Fr. 19.30 Uhr, BSC Schweinheim - TSV Karlstadt, DJK Leidersbach - SV Lengfurt, TSV Himmelstadt - TTC Rettersheim, alle Fr. 20 Uhr.

Bezirksliga Süd/West Männer: DJK Wörth - FSV Michelbach, Do. 19.30 Uhr, DJK Rück-Schippach - DJK Niedernberg II, Fr. 20 Uhr, TV Hofstetten - TTC Stockstadt, Fr. 20.15 Uhr, TSV Pflaumheim - TSV Großheubach, Sa. 17.30 Uhr, SC Freudenberg - TV Bürgstadt III, Sa. 19.30 Uhr.

Bezirksklasse Nord Frauen: DJK Mömbris - V. Wombach III, Fr. 20 Uhr.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!