Montag, 18.03.2019

Hösbacher Paul Beisler siegt bei den bayerischen Meisterschaften der Senioren

Tischtennis
Kommentieren
Die besten Senioren 65 (von links): Rolf Eberhardt, Paul Beisler, Friedrich Tomaschko, Gerald Ziegler. Foto: Helmut Scheuring
Foto: Helmut Scheuring

Der Hösbacher Paul Beisler hat bei den bayerischen Meisterschaften der Senioren in Ochsenfurt einen Titel geholt.

An drei Tur­nier­ta­gen wur­den wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren die baye­ri­schen Tisch­ten­nis-Ein­zel­meis­ter­schaf­ten der Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren in zwei Sport­hal­len in Och­sen­furt aus­ge­tra­gen. In sie­ben Al­ters­klas­sen (AK) und in drei Wett­be­wer­ben - Ein­zel, Dop­pel und Mi­xed - wur­den die Meis­ter er­mit­telt.

Während man im Einzel in Vorrundengruppen startete, wurden die Wettbewerbe im Doppel und Mixed gleich im K.o.-System ausgetragen.

Bei den diesjährigen Titelkämpfen, die auf Grund einer Reihe von Absagen nicht ganz die hohen Teilnehmerzahlen der Vorjahre erreichten, wurden dennoch über 200 Sportler begrüßt. Aus unterfränkischer Sicht ist hervorzuheben, dass Claudia Edelhäuser (Viktoria Wombach) bei den Seniorinnen in der AK 50 den Einzeltitel holte. In der AK 65 der Senioren setzte sich in einem spannenden Finale Paul Beisler (FC Hösbach) in 3:2-Sätzen gegen Rolf Eberhardt (TTC Tiefenlauter) durch.

In der AK 40 wurde Andrea Ott (Viktoria Wombach) gleich in drei Disziplinen Vizemeisterin. Im Einzelfinale musste sie sich Sabine Neldner (ESV Freimann) mit 2:3 geschlagen geben. Im Doppel wurde sie Zweitplatzierte an der Seite von Daniela Staschko (TSV Ottobrunn). Schließlich holte sie Silber im Mixed mit Jochen Hein (TSV Arnshausen).

In der AK 50 standen sich im Einzelfinale Claudia Edelhäuser und Polina Goldenberg (TB Regenstauf) gegenüber, wobei die Wombacherin mit 3:2 die Oberhand behielt. Einen zweiten Rang verbuchte Edelhäuser im Doppel zusammen mit Gerti Dietrich (DJK Regensburg).

In der AK 60 sorgte Uwe Endres (TG Zell) für eine sehr positive Überraschung, indem er in das Einzelfinale einziehen konnte. Hier musste er sich aber gegen den hohen Favoriten Reiner Kürschner (TSV Windheim) mit 0:3 geschlagen geben. Die Titelverteidigerin des Vorjahres im Einzel, Daniela Baumann (SB Versbach), holte Bronze. Besser lief es für Baumann im Doppel, als sie gemeinsam mit Hoffmann (SV Tennenhohe) die Meisterschaft feierte.

Beisler überrascht

In der AK 65 gab es eine weitere Überraschung, als der Vorjahresdritte Beisler den Titelverteidiger im Einzelwettbewerb, Rolf Eberhardt (TTC Tiefenlauter), mit 3:2 besiegen konnte. Beisler und Eberhardt wurden überlegen Meister im Doppel. Bei den Seniorinnen holte Christa Geist (Viktoria Wombach) Bronze im Einzel.

Bei den Seniorinnen 70 gab es eine kleine Sensation, als Philippine Schreck (SV Lengfurt) und Hannelore Haug (TTC München-Nord) im Einzel vorzeitig ausschieden. Im Doppel lief es besser, als beide die Meisterschaft holten.

In der AK 75 holten Roland Fettke (TSV Aschach) und Gisela Fiedler (TSV Katzwang) Silber im Mixed. Meister im Doppel der AK 80 wurden Hans Pfarr (TG Heidingsfeld) und Manfred Groha (SV Hohenstadt), während Franz Laurinc (TTC Aschaffenburg) und Felix Hiller (TTV Puchheim) Rang zwei belegten.

Hintergrund

Bayerische Einzelmeisterschaften der Senioren in Ochsenfurt:

Senioren 40, Einzel: 1. Martin Pachatz (Spvgg. Erdweg) Endspiel 3:1, 2. Matthias Hummel (TTSC Kümmersbruck), 5. Jochen Hein (TSV Arnshausen). - Doppel: 1. Goldmann/Wocheslander (TuS Töging/TV Schierling) 3:2, 2. Braun/Hein (DJK Niedersteinbach/TSV Arnshausen).

Seniorinnen 40, Einzel: 1. Sabine Neldner (ESV Freimann) 3:2, 2. Andrea Ott (Viktoria Wombach). - Doppel: 1. Messer/Neldner (Spvgg. Greuther Fürth/ESV Freimann) 3:1, 2. Ott/ Staschko (Viktoria Wombach/TSV Ottobrunn), 3. Mattmüller/Bussmann (Spvgg Greuther Fürth/SB Versbach). - Senioren 40, Mixed: 1. Neldner/Englmeier (ESV München-Freimann/TuS Bad Aibling) 3:1, 2. Ott/Hein (Viktoria Wombach/TSV Arnshausen).

Senioren 50, Einzel: 1. Berthold Pilsl (TSV Gräfelfing) 3:2, 2. Peter Angerer (TSV Schwabmünchen). - Doppel: 1. Pilsl/Schölhorn (TSV Gräfelfing/Spvgg Westheim) 3:0, 2. Binder/ Klaiber (DJK Regensburg/TSV Schwabmünchen).

Seniorinnen 50, Einzel: 1. Claudia Edelhäuser (Viktoria Wombach) 3:2, 2. Polina Goldenberg (TB Regenstauf). - Doppel: 1. Hellwig/Ludwig (TSV Ottobrunn/ASV Grassau) 3:1, 2. Dietrich/ Edelhäuser (DJK Regensburg/Viktoria Wombach). - Senioren 50, Mixed: 1. Dietrich/Schölhorn (DJK SB Regensburg/Spvgg Westheim) 3:2, 2. Hellwig/Weger (TSV Ottobrunn/TSV Ansbach).

Senioren 60, Einzel: 1. Reiner Kürschner (TSV Windheim) 3:0, 2. Uwe Endres (TG Zell), 5. Reinhold Braun (DJK Niedersteinbach). - Doppel: 1. Fietz/Volkert (DJK Sparta Nürnberg/TSV Winkelhaid) 3:1, 2. Fuhrmann/ Kürschner (TTC Tiefenlauter/TSV Windheim).

Seniorinnen 60, Einzel: 1. Juliane Dressel (ATSV Kulmbach) 3:1, 2. Karin Kahl (SC Biberbach), 3. Daniela Baumann (SB Versbach). - Doppel: 1. Baumann/Hoffmann (SB Versbach/SV Tennenlohe) 3:2, 2. Dressel/Fieber (ATSV Kulmbach). - Senioren 60, Mixed: 1. Rubin/Wiesböck (TTC Neunkirchen/TuS Bad Aibling) 3:2, Paetzold/Drechsler (Spvgg Gr. Fürth/TSV Ansbach), 3. Baumann/Kürschner (SB Versbach/TSV Windheim).

Senioren 65, Einzel: 1. Paul Beisler (FC Hösbach) 3:2, 2. Rolf Eberhardt (TTC Tiefenlauter). - Doppel: Beisler/Eberhardt (FC Hösbach/TTC Tiefenlauter) 3:0, 2. Rössler/ Tiefenbacher (TSV Hohenpeißenberg/TV Dillingen).

Seniorinnen 65, Einzel: 1. Petra Rubin (TTC Neunkirchen) 3:2, 2. Annemarie Häusler (SV Warngau), 3. Christa Geist (Viktoria Wombach), 5. Jutta Stumpf (FT Würzburg). - Doppel: 1. Beier/Häusler (TTV Altenkunstadt/SV Warngau) 3:2, 2. Lehnert/Rubin (ESV Freimann/TTC Neunkirchen), 3. Stumpf/Geist (FT Würzburg/Viktoria Wombach). - Senioren 65, Mixed: 1. Lehnert/Leib (ESV München-Freimann/TSV Moorenweis) 3:2, 2. Beier/Hoffmann (TTV Altenkunstadt/FC Eschenau), 3. Stumpf/Weiglein (FT Würzburg/TSV Schwebheim).

Senioren 70, Einzel: 1. Dieter Brick (TV Freyung) 3:0, 2. Dieter Gerhardinger (TTF Bad Wörishofen), 5. Reinhold Fella (TG Veitshöchheim). - Doppel: 1. Alphei/Lindner (TSV Aichach/TV Ebersdorf) 3:1, 2. Bachmann/Sack (TSV Georgensgmünd/TV Schwabach).

Seniorinnen 70 Doppel: 1. Haug/Schreck (TTC München-Nord/SV Lengfurt) 3:1, 2. Brenner/Schätzler (SF Groß-Gründlach).

Senioren 75, Einzel: 1. Josef Merk (Spvgg Westheim) 3:2, 2. Peter Kapitza (TSV Dachau), 5. Roland Fettke (TSV Aschach). - Doppel: 1. Todt/Ritter (TSV Bad Rodach/TSV Schongau) 3:1, 2. Merk/Kapitza (TSV Dachau), 3. Laqua/Unger (TV Marktheidenfeld/TV Dettelbach).

Seniorinnen 75, Einzel: 1. Gisela Fiedler (TSV Katzwang) 3:0, 2. Rosi Berg (TSV Oberstdorf). - Senioren 75, Mixed: 1. Berg/Merk (TTC Sonthofen/Spvgg Westheim) 3:1, 2. Fiedler /Fettke (TSV Katzwang/TSV Aschach).

Senioren 80, Einzel: 1. Erich Goldau (Spvgg. Westheim) 3:1, 2. Erich Trepl (Post SV Augsburg), 5. Hans Pfarr (TG Heidingsfeld). - Doppel: 1. Groha/Pfarr (SV Hohenstadt/TG Heidingsfeld), 2. Laurinc/Hiller (TTC Aschaffenburg/TTV Puchheim).

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!