Schönbusch-Männer holen die Meisterschaft in der Nord­li­ga 1

12:2 Punk­te und bes­se­res Satz­ver­hält­nis

Tennis
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mit einer tollen Leistung holten sich die Herren des TC Schönbusch Aschaffenburg in der Nordliga 1, Gruppe 001, die Meisterschaft. Nach sieben Spielen brachten 12:2 Punkte und ein besseres Satzverhältnis gegenüber dem punktgleichen TC Großheubach den ersten Tabellenplatz. Am zweiten Spieltag verloren die TCS-Herren ihr erstes und einziges Spiel und Mannschaftsführer Max Dreisbusch meinte: "Das war es jetzt mit der Meisterschaft." Doch im weiteren Rundenverlauf gaben die Herren kein Spiel mehr ab, so dass sie sich am Ende über den Aufstieg freuen konnten. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team von links: Stefan Kümpel, Leo Weisenberger, Adam Sembdner, Max Dreisbusch, Marek Marsoun, Luca Dreisbusch, Luca Rehberg und Alex Müller. Es fehlen Patrick Hüttl und Serto Abdullah.
Foto: TCS
Mit ei­ner tol­len Leis­tung hol­ten sich die Her­ren des TC Sc­hön­busch Aschaf­fen­burg in der Nord­li­ga 1, Grup­pe 001, die Meis­ter­schaft. Nach sie­ben Spie­len brach­ten 12:2 Punk­te und ein bes­se­res Satz­ver­hält­nis ge­gen­über dem punkt­g­lei­chen TC Großh­eu­bach den ers­ten Ta­bel­len­platz.

Am zweiten Spieltag verloren die TCS-Herren ihr erstes und einziges Spiel Doch im weiteren Rundenverlauf gaben die Herren kein Spiel mehr ab, so dass sie sich am Ende über den Aufstieg freuen konnten.

Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team (von links): Stefan Kümpel, Leo Weisenberger, Adam Sembdner, Max Dreisbusch, Marek Marsoun, Luca Dreisbusch, Luca Rehberg und Alex Müller. Es fehlen Patrick Hüttl und Serto Abdullah. /Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!