Samstag, 17.11.2018

Schweinfurt ist ein sehr gutes Pflaster

Radsport:Jan Riedmann nach 30 Kilometern vorne

RADSPORT. Donnerstag, 26.07.2018 - 20:55 Uhr

U 17-Rad­renn­fah­rer Jan Ried­mann (RVC Kar­bach) hat am Sonn­tag in sei­ner Al­ters­klas­se das Schwein­fur­ter Rad­kri­te­ri­um ge­won­nen. Nach 30 Ki­lo­me­tern (30 Run­den) ver­wies er Paul Kel­ler (RC Her­pers­dorf) auf den zwei­ten Platz. Be­reits im Vor­jahr war Ried­mann in der Ku­gel­la­ger­stadt als baye­ri­scher Kri­te­ri­ums-Meis­ter der U 15 er­folg­reich ge­we­sen.

Bei den Amateuren fuhren die Karbacher Michael Weyer und Goytom Mekonen nach 60 Runden auf die Ränge zwölf und 35.

Auch Linda sehr zufrieden

Linda Riedmann startete am Wochenende bei der deutschen Meisterschaft im Omnium auf der Bahn in Köln. Nach vier Wett?bewerben (Ausscheidungsfahren, Punktefahren, Einerverfolgung, 500-Meter-Zeitfahren) belegte die 15-jährige Gymnasiastin den 14. Platz. »Ich bin mit meiner Leistung zufrieden, freue mich aber auf die kommenden Straßenrennen, die nicht so flach sind«, sagte die deutsche U 17-Straßenmeisterin.

kw
Lade Inhalte...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden