Sonntag, 23.09.2018

Felicitas Geiger auf WM-Rang 19

MOUNTAINBIKING. Freitag, 07.09.2018 - 20:09 Uhr

U 23-Mo­un­tain­bi­ke­rin Fe­li­ci­tas Gei­ger (RVV Wom­bach) hat am Frei­tag bei der Cross-Co­un­try-Welt­meis­ter­schaft in Len­zer­hei­de (Schweiz) den 19. Platz be­legt. Die Würz­bur­ger Me­di­zin­stu­den­tin hat­te im Ziel 9:01 Mi­nu­ten Rück­stand auf die Sie­ge­rin, Ales­san­d­ra Kel­ler (Schweiz), die nach 1:22,53 Stun­den als So­lis­tin ins Ziel fuhr.

Beste Deutsche war Ronja Eibl (Grosselfingen) als Vierte (+2:32).

Bei der männlichen U 23 gab Max Brandl (RVV Wombach/Team Lexware) in der dritten von sieben Runden wegen Schmerzen im Zwerchfell auf. Der Vorjahresdritte hatte ausgangs der zweiten Schleife auf Rang 34 liegend bereits 1:23 Minuten Rückstand auf die Spitze. Nach einem packenden Zweikampf auf dem 4,2 Kilometer langen und mit 188 Höhenmetern gespickten Rundkurs gewann der Südafrikaner Alan Hatherley in 1:21,22 Stunden. Bester Deutscher war Luca Schwarzbauer (Nürtingen-Reudern) auf Rang zehn (+2:36).

kw

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden