Qualifikation beim Tennis-Brass-Cup endet: Filip Krolo letzter Spieler der Region

Tennis
2 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

An Tag zwei des 36. in­ter­na­tio­na­len Ten­nis­tur­niers beim TV Aschaf­fen­burg um den Brass Cup gab es in der Qua­li­fi­ka­ti­on nur ei­ne Über­ra­schung. Al­le ge­setz­ten Spie­ler ka­men er­war­tungs­ge­mäß wei­ter. Le­dig­lich Da­ni­el Uh­lig setz­te sich in ei­nem hoch­klas­si­gen Spiel ge­gen den an sie­ben ge­setz­ten Ha­san Ibra­him durch.

Einen tollen Kampf lieferte auch Philipp Sauer vom TCS Aschaffenburg dem an 14 gesetzten Dominique Graf. Über drei Sätze lang zeigte sich Sauer von seiner besten Seite, ehe er doch klein beigeben musste.

Leon Formella (TVA) verlor gegen den an acht gesetzten Patrick Mayer, und Max Wolz von WB Aschaffenburg gab sich auch erst im dritten Satz dem Favoriten Brechtel geschlagen. Damit ist Filip Krolo vom TC Schönbusch der einzige verbleibende Spieler aus der Region. Er hatte seinen Gegner Brdar jederzeit im Griff und zog souverän ins Endspiel ein.

Gespielt wird heute, Donnerstag, ab 11 Uhr. Das Spiel des Tages steigt um 17 Uhr und das Match von Filip Krolo ist für 15 Uhr terminiert.

Direkt nach Ende der Quali-Spiele findet die Auslosung für das Hauptfeld statt. Der Cut liegt hier bei 81. In dem 32er-Feld gibt es neben den acht Qualifikanten noch vier Wildcards. Diese wurden vergeben an: Kai Lemstra (TC Aschheim), Max Wiskandt (Gladbacher HTC, Nr. 1 in Deutschland im Jahrgang 2002), Philip Florig vom Ausrichter (Nr. 1 in Deutschland im Jahrgang 2003) und Julius Sommer, ebenfalls vom TVA.

36. internationales Turnier um den Brass Cup beim TV Aschaffenburg

Qualifikation, Tag 2:

Gruppe 1: Nils Brinkmann (TA SV Leingarten, Nr. 1 Setzliste) - Lukas Schneider (TC WB Würzburg) 7:5, 6:2, Dorian-Denree Dembinski (TC Tiergarten) - Niklas Albuszies (TC WB Leimen) 3:6, 1:6.

Gruppe 2: Moritz Dettinger (TEC Waldau, Nr. 2 Setzliste) - Felix Wild (TC Pforzheim) 6:0, 6:4, Marius Leicht (DRC Ingolstadt) - Albert Wagner (TC Amberg am Schanzl, Nr. 12) 5:7, 2:6. -

Gruppe 3: Bastien Presuhn (Hildesheimer TC, Nr. 3) - Neal Lasowski (SC Frankfurt) 6:2, 6:4, Max Wolz (SC WB Aschaffenburg) - Sascha Brechtel (TC Bad Dürkheim, WC) 1:6, 6:4, 5:7.

Gruppe 4: Robin Lang (TC Reutlingen, Nr. 4) - Mathias Besser (TC Birstein, WC) 6:0, 6:1, Yannik Offermans (TC Leonberg) - Leon Hoeveler (TC Bergen-Enkheim, Nr. 17) 5:7, Aufgabe Offermans. -

Gruppe 5: Hleb Maslau (TC Wolfratshausen, Nr. 5) - Frederic Schloßmann (TC RB Regensburg) 6:3, 6:1, Sanid Brdar (TC Viernheim) - Filip Krolo (TCS Aschaffenburg, Nr. 13) 0:6, 3:6.

Gruppe 6: Joel Link (THC Hanau, Nr. 6) - Calvin Müller (TC Palmengarten) 6:2, 6:2, David Tivanovac (TC Diedenbergen) - Marvin Schaber (TC Freiburg-St. Georgen, Nr. 10) 1:1, Aufgabe Tivanovac.

Gruppe 7: Hasan Ibrahim (TC Tiergarten, Nr. 7) - Daniel Uhlig (1. FC Nürnberg) 6:3, 1:6, 2:6, Philipp Sauer (TCS Aschaffenburg) - Dominique Graf (TC Bad Schussenried, Nr. 14) 6:3, 1:6, 3:6.

Gruppe 8: Patrick Mayer (TC BW Lechenich, Nr. 8) - Leon Formella (TV Aschaffenburg) 6:4, 6:1, Henri Ohl (TC Konstanz) - Maik Steiner (TC Bergen-Enkheim, Nr. 16) 1:6, 4:6.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!