Sonntag, 17.02.2019

Für gut geübte Hobbyläufer

LEICHTATHLETIK.
Kommentieren
Der Countdown läuft für den neunten Glasmacherlauf. Foto: Klaus Werthmann
Foto: Klaus Werthmann

Zum ne­un­ten Mal ver­an­stal­tet die Ge­mein­de Rech­ten­bach am Sams­tag in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Sport­ve­r­ein, der Feu­er­wehr und der LG Lohr-Rech­ten­bach den Glas­ma­cher-Lauf. Die Re­so­nanz ist gut. Start und Ziel ist am Rech­ten­ba­cher Forst­haus in der Obe­ren Sied­lung 37.

Folgende Wettkämpfe stehen im Angebot: 4,7 Kilometer für Jugendliche und Hobbyläufer sowie der Hauptlauf über 9,4 Kilometer, die jeweils um 15.30 Uhr gestartet werden. Außerdem gehen zur selben Zeit die Nordic-Walker auf den 4,7 Kilometer langen Rundkurs. Für den Nachwuchs gibt es einen Bambinilauf über 600 Meter (Jahrgang 2012 und jünger, Start 15 Uhr) und einen C-Schülerlauf über 1,5 Kilometer (Jahrgang 2011 und jünger, Start 15.15 Uhr).

Steigungen und Bergpassagen

Der mit mehreren Steigungen und Bergpassagen gespickte Rundkurs führt vorwiegend über gut ausgebaute und schattige Waldwege, aber auch über einige Gemeindestraßen. Die Strecke ist für geübte Hobbyläufer gut zu bewältigen. Die Siegerehrung findet um 17 Uhr statt.

bVoranmeldeschluss ist am Donnerstag. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind noch bis eine Stunde vor dem Start möglich. Informationen im Internet: www.rechtenbach-spessart.de

kw
Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!