Freitag, 16.11.2018

Kegeln

In keiner anderen Sportart stellt das Mainviereck so viele Bundesligisten wie im Kegeln – um nur einige zu nennen: der KSC Frammersbach und die SG Partenstein/Rechtenbach, die Kegelfreunde Obernburg und Bahnfrei Damm. Hier finden Sie die Berichte aus den Kegel-Ligen.

Kegeln 15.11.2018

Bahnfrei Damm hat zwei Punkte fest eingeplant

Die Gäste aus Ettlingen sind in der 1. Bundesliga der Männer bisher noch ohne Saisonerfolg. Bei den Frauen wollen die Obernburgerinnen ihren Erfolgskurs fortsetzen.

Weiterlesen
Kegeln 13.11.2018

Die Sternstunde des Dominic Frey

In Spiel­run­de acht zeig­ten sich die baye­ri­schen Un­ter­mai­n­akteu­re in Pracht­form, als et­li­che Bahn­re­kor­de und Best­mar­ken auf­ge­s­tellt wur­den. Die Vier­te von Bahn­f­rei Damm prä­sen­tier­te sich in Top­form, als der TV Hai­bach III trotz Heim­vor­teil in Grund und Bo­den ge­spielt wur­de.

Weiterlesen
Kegeln 12.11.2018

Heigenbrücken trumpft mächtig auf

In der Hessenliga der Männer gelingen Mannschaftsbahnrekord und Herbstmeisterschaft. Keinen Sieger gab es hingegen im Zweitliga-Derby in Haibach.

Weiterlesen
Kegeln 11.11.2018

Bahnfrei Damm wieder unter den besten Drei

In der 1. Kegel-Bundesliga geilngt den Aschaffenburgern ein Sieg in Monsheim und auch Haibach ist gegen Plankstadt erfolgreich.

Weiterlesen
Kegeln 09.11.2018

Laufach muss gegen das Schlusslicht nachlegen

Obernburgs Bundesliga-Frauen sind auf Wiedergutmachung aus. Frammersbacherinnen treten zum Derby in Haibach an.

Weiterlesen
Kegeln 05.11.2018

»Bombastische Ergebnisse«

Das Frauen-Team des FC Laufach siegt in der 1. Kegel-Bundesliga bei Germania Karlsruhe deutlich.

Weiterlesen