Mittwoch, 26.06.2019

Siebenmal Gold für Judoka der DJK Aschaffenburg bei ei­nem An­fän­ger­tur­nier in Es­ten­feld bei Würz­burg

Judo
Kommentieren

Bei ei­nem An­fän­ger­tur­nier in Es­ten­feld bei Würz­burg prä­sen­tier­ten sich die Nach­wuchs-Ju­do­ka vom Un­ter­main in den Al­ters­klas­sen U 10 und U 12 her­vor­ra­gend. Be­son­ders DJK Aschaf­fen­burg räum­te mit sie­ben gol­de­nen, drei sil­ber­nen und zwei bron­ze­nen Me­dail­len or­dent­lich ab. Doch auch der JC Obern­burg und der JTC Sulz­bach wa­ren er­folg­reich.

U 10 (männlich und weiblich gemeinsam): Gold holten: Lonne Duckwitz (DJK), Vincent Spilger (JCO) und Emilio Ferraro (DJK). Silber ging an Vivien Kutti (DJK), Mara Müller (JCO) und Aurelia Degend (DJK). Bronze für Linda Seiterle (DJK), Malea Müller (JTC) Paul Weberpals (DJK) und Jana Kroth (JTC).

U 12 weiblich: Gold für Maya Seiterle und Charlotte Prams (beide DJK).

U 12 männlich: Gold ging an Mael Guennec (DJK), Constantin Topcu (JCO), Max Weberpals (DJK), Vadim Scherer (JCO) und Julian Kolbert (DJK). Silber holten Laurin Pfeifer (DJK) und Lenny Müller (JCO).

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!