Donnerstag, 27.06.2019

Schweikert-Schwestern ganz oben auf dem Treppchen

Judo
Kommentieren

230 Teil­neh­mer in den Al­ters­stu­fen U 10 bis U 18 fan­den sich am Sams­tag beim Ju­do-Schnee­witt­chen-Tur­nier in Lohr ein. Da­bei wa­ren die Un­ter­main-Star­ter sehr er­folg­reich.

Der TV Elsenfeld errang den dritten Platz in der Mannschaftswertung hinter Neuhof und Bad Kissingen, das Schwesternpaar Lara und Jana Schweikert stand ganz oben auf dem Treppchen.

In der U 10 erkämpften Nelly Kaminski (Judokan Aschaffenburg), Lara Schweikert (Judokan Aschaffenburg) und Constantin Topcu (JC Obernburg) die Goldmedaille. Mara Müller (JC Obernburg) und Levi Nuß (TV Elsenfeld) holten sich die Silbermedaille. Oskar Eigenmann (TV Elsenfeld), Simon Lebold (TV Elsenfeld) und Leo Schubert wurden Dritte.

In der U 12 belegten Nicolas Ehret (DJK Aschaffenburg), Elsa Eigenmannn (TV Elsenfeld) und Thea Schubert (Judokan Aschaffenburg) den ersten Platz. Den zweiten Platz belegten jeweils Lonne Duckwitz (DJK Aschaffenburg), Hannah Hofmann (Judokan Aschaffenburg) und Ewan Lebert (TV Elsenfeld). Dritte Plätze gingen an Lars Kirchgessner (TV Elsenfeld) und Lenny Müller (JC Obernburg).

Die U 15 war die teilnehmerstärkste Altersstufe. Hier setzten sich Jan Hergenröther (MU15, -37 kg, TV Elsenfeld), Erik Püschel (MU15, -40 kg, JC Obernburg), Dominik Anzmann (MU15, -50 kg, Judokan Aschaffenburg), Dominik Bauer (MU15, -66 kg, TV Elsenfeld), Runa Eigenmann (FU15, -44 kg, TV Elsenfeld) und Jana Schweikert (FU15, +63 kg, Judokan Aschaffenburg) durch. Silber ging an Jeremias Hochrein (MU15, -55 kg) und Leon Müller (MU15, +66 kg), beide Judokan Aschaffenburg). Dazu kamen noch die Bronzemedaillen von Maya Duckwitz (DJK Aschaffenburg, FU15, -40 kg) und Jonas Lehbold (TV Elsenfeld, MU15, -66 kg).

Bei den Kadetten gab es fünf Goldmedaillen und einmal Silber. Die goldene Krone ging jeweils an Marit Brix (TV Elsenfeld, FU18, -48 kg), Lisa Hergenröther (TV Elsenfeld, FU18, -52 kg), Hakon Eigenmann (TV Elsenfeld, MU18, -50 kg), Niklas Hornung (Judokan Aschaffenburg, MU18, -73 kg) und Vincent Hochrein (Judokan Aschaffenburg, MU18, -81 kg). Silber ging an Jonas Reis (Judokan Aschaffenburg, MU18, -66 kg). Alles in allem ein toller Erfolg der Judoka vom Untermain.

ds
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!