Samstag, 19.10.2019

Gute Stimmung vor richtungweisendem Spiel: Babenhausen will auch bei der FTG Frankfurt punkten

Basketball
Kommentieren
Lan­des­li­ga Süd­hes­sen, Män­ner: FTG Frank­furt - TV Ba­ben­hau­sen (Sonn­tag, 17.15 Uhr). - Die Stim­mung in Ba­ben­hau­sen nach dem über­zeu­gen­den Sieg ge­gen den SSKC Aschaf­fen­burg ist der­zeit aus­ge­las­sen. Auch der kom­men­de Geg­ner aus Frank­furt hat zum Auf­takt über­zeugt und ge­gen Darm­stadt ge­won­nen.

Das Spiel kann als richtungsweisend für beide durchaus ambitionierten Mannschaften gesehen werden. Die Wizards hoffen, ein ligaweites Ausrufezeichen in einem schweren Auswärtsspiel setzen zu können.

Bezirksliga Frankfurt, Frauen: TG Hanau II - TGS Seligenstadt (Samstag, 18 Uhr). - Die beiden Niederlagen der Seligenstädterinnen zum Auftakt waren klar. Daher wird es von Beginn an schwer, sich im Kampf um den Klassenerhalt zu behaupten. Jetzt geht es für das Schlusslicht zu einem direkten Kontrahenten. Ein Sieg wäre ein wichtiger Schritt.

Die weiteren Spiele

Kreisliga B, Darmstadt, Gruppe 1, Männer:
Sportgemeinde Weiterstadt III - Turnverein Babenhausen III (Sonntag, 18 Uhr).

Kreisliga B, Frankfurt Ost, Männer:
FC Asteras Offenbach - SG Alzenau/ Mühlheim (Samstag, 18 Uhr),
TG Hanau III - TGS Seligenstadt (Samstag, 20 Uhr).

Mixed U 12, Oberliga Hessen:
TV Babenhausen - Basketball Akademie Gießen (Sonntag, 12 Uhr, Sporthalle der Gesamtschule).

Männliche U 14, Landesliga:
EOSC Offenbach - SSKC Aschaffenburg (Mittwoch, 18.30 Uhr),
TG Hochheim - SSKC Aschaffenburg (Sonntag, 12 Uhr).

Weibliche U 14, Landesliga:
TG Hanau - DJK Aschaffenburg (Sonntag, 12 Uhr).

Weibliche U 16, Bezirksliga Darmstadt, Gruppe 2:
TV Babenhausen - SSC Bergstraße (Sonntag, 14 Uhr, Sporthalle der Gesamtschule).

Weibliche U 12, Bezirksliga Frankfurt, Vorrunde:
HTG Bad Homburg - DJK Aschaffenburg (Samstag, 14 Uhr).

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!