Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

KSC hat seine Heimkämpfe terminiert: Die Hösbacher ringen zweimal sonntags

Ringen
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach­dem die Baye­ri­sche Lan­des­re­gie­rung wie­der Wett­kampfs­port und Zu­schau­er auch im Rin­gen ge­neh­migt hat, hat Bun­des­li­ga-Auf­s­tei­ger KSC Hös­bach sei­ne fünf Heim­kämp­fe in der Erst­li­ga-Grup­pe Südost ex­akt ter­mi­niert. Zu­dem ver­kau­fen die »Vikings« an die­sem Frei­tag (18.) die letz­ten Dau­er­kar­ten.

»Der Dauerkarten-Vorverkauf läuft auf Hochtouren«, teilt Georg Heeg, Stellvertretender Vorsitzender des Kraftsportclubs Germania, mit. Es sei das Ziel des Vereins, »die gesamte Zuschauerkapazität von aktuell 200 über Dauerkarten zu regeln«. Die Hösbacher tragen ihre Heimkämpfe diesmal allesamt in der großen Sporthalle des örtlichen Kultur- und Sportparks aus, während sie in der Oberliga in der Regel die kleinere Nebenhalle genutzt hatten. Wie viele andere Hallensportler in Bayern hofft auch der Ringer-Bundesligist noch auf eine Anpassung der erlaubten Zuschauerzahl nach oben, da unter Einhaltung der Abstandsregeln durchaus mehr als 200 Fans in die Halle passen würden. Derzeit aber kalkulieren die Hösbacher mit 200 Zuschauern.

»Weit über die Hälfte der Plätze sind bereits vergeben«, sagt Heeg. Die restlichen Karten verkauft der Verein an diesem Freitag zwischen 19 und 20 Uhr im Foyer des Kultur- und Sportparks. Verfügbar sind ausschließlich nummerierte Sitzplätze in verschiedenen Kategorien. Bei den Heimkampf-Terminen muss der KSC Hösbach vor allem wegen anderweitigen Belegungen der großen Halle dreimal vom Stammtermin am Samstagabend abweichen. Zweimal ringt der Erstligist am Sonntagnachmittag, das Rückrunden-Derby gegen den SC Kleinostheim findet am Freitagabend statt.

Heimkampf-Termine des KSC Hösbach

Alle Heimkampf-Termine der Saison 2020/21 (Gruppenphase, weitere Playoff-Heimkämpfe im Januar sind möglich):

Sonntag, 4.10., um 16 Uhr gegen AVG Markneukirchen

Samstag, 10.10., um 19.30 Uhr gegen ASV Schorndorf

Sonntag, 25.10., um 16 Uhr gegen Wacker Burghausen

Freitag, 20.11., um 20.30 Uhr gegen SC Kleinostheim

Samstag, 5.12., um 19.30 Uhr gegen Johannis Nürnberg

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!