Bericht: Mané will Liverpool im Sommer verlassen

Paris (dpa) -
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Sadio Mané
Sadio Mané (r) steht beim FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp offenbar vor dem Abschied.
Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
Nach dem verlorenen Champions-League-Finale des FC Liverpool wird weiter über einen Abschied von Starspieler Sadio Mané diskutiert.

Der 30-Jährige habe entschieden, den Club von Trainer Jürgen Klopp in diesem Sommer zu verlassen, schrieb der englische «Guardian». Zuletzt war insbesondere über einen Wechsel zum FC Bayern in die Fußball-Bundesliga spekuliert worden.

Mané und Liverpool hatten das Endspiel der Königsklasse mit 0:1 gegen Real Madrid verloren. Der Vertrag des Senegalesen läuft noch ein Jahr. Nach Informationen von Sport1 tendiert Mané zu einem Wechsel nach München, weil er dort eine prominentere Rolle spielen könnte als beim anderen Interessenten Paris Saint-Germain. Sky will erfahren haben, dass die Bayern Mané einen Dreijahresvertrag bis 2025 anbieten wollen. Demnach ist eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro nebst möglicher Zusatzzahlungen von bis zu zehn Millionen Euro im Gespräch.

Die Liverpooler Ikone Steven Gerrard riet von einem Wechsel ab. Mané Teamkollege Mohamed Salah habe bereits gesagt, dass er bleibe, sagte der aktuelle Trainer von Aston Villa bei BT Sport. «Ich weiß, dass es um Mané ein wenig Getöse gibt. Aber warum sollten sie dieses Liverpooler Team verlassen wollen, wenn sie wissen, dass es am Ende der Saison wettbewerbsfähig ist?»

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe