Nürnberg verringert mit Sieg Abstand zur Tabellenspitze

Hannover (dpa)
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Hannover 96 - 1. FC Nürnberg
Die Nürnberger holten sich in Hannover einen Sieg.
Foto: Swen Pförtner/dpa
Nach den Punktverlusten der Konkurrenz hat der 1. FC Nürnberg den Abstand auf die Aufstiegsplätze verkürzt. Der Fußball-Zweitligist gewann am Sonntag bei Hannover 96 mit 3:0 (1:0). Der Abstand auf den Tabellendritten Werder Bremen beträgt jetzt noch drei Punkte.

Vor 14.300 Zuschauern samt zurückgekehrter 96-Ultras in die HDI-Arena trafen Lukas Schleimer (26. Minute), Tom Krauß (83.) und Eric Shuranov (87.) für den «Club». Die Franken holten mit dem am Ende zu hoch ausgefallenen Resultat den vierten Ligasieg in Serie.

In einer ersten Halbzeit mit wenig Torchancen leitete ein kluger Pass von Fabian Nürnberger in den Strafraum das nicht unverdiente 1:0 der Gäste ein: Schleimer stand im Strafraum richtig und schob den Ball ins Tor. Die Niedersachsen kehrten in der zweiten Hälfte entschlossener auf den Platz zurück und Nürnberg verwaltete den knappen Vorsprung. Mit einem wunderschönen Weitschusstreffer zum 2:0 krönte Nürnbergs Mittelfeldspieler Krauß seine gute Spielleistung. Shuranov erhöhte anschließend noch.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe