Eintracht Leidersbach fordert Mömlingen im Pokal

»Besondere Spiele erfordern besondere Maßnahmen«

Totopokal
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: Marco Bachmann
To­to­po­kal Kreis Aschaf­fen­burg, Halb­fi­na­le: Ein­tracht Lei­ders­bach - FC Vik­to­ria Möm­lin­gen (Sams­tag, 14 Uhr). - Das Emp­feh­lungs­sch­rei­ben der bei­den Kon­tra­hen­ten für die­ses Halb­fi­na­le hät­te nicht be­ein­dru­cken­der aus­fal­len kön­nen.

Der Kreisligist Leidersbach fegte am Vorsonntag den Mitaufsteiger Niedernberg mit 6:2 vom Platz, wobei Daniel Scheuring mit fünf Treffern glänzte. Mömlingen sorgte mit dem 4:3-Auswärtssieg gegen die DJK Hain für die Überraschung in der Bezirksliga. Eben jene Hainer haben das Finale dieses Pokal-Wettbewerbs mit einem 3:1-Erfolg nach Elfmeterschießen beim TV Wasserlos bereits erreicht.

Im zweiten Halbfinale können beide Seiten personell aus dem Vollen schöpfen. Leidersbachs Sportlicher Leiter Sebastian Feyh sagt: »Wir lieben diesen Pokalwettbewerb. Vor zwei Jahren haben wir das Finale hier in Leidersbach mit 4:6 nach Elfmeterschießen gegen Dettingen verloren. Wir wollen wieder ins Finale einziehen und dann mit einem positiven Ergebnis in die lange Winterpause.«

Mömlingens Vorsitzender Jörg Graumann meint: »Besondere Spiele erfordern besondere Maßnahmen. Dass wir Pokal können, haben wir mit dem Gewinn des Miltenberger Landkreispokals gezeigt. Wenn wir eine ähnlich gute Leistung wie am Vorsonntag bei der DJK Hain auf die Wiese bringen, dann haben wir sicherlich gute Chancen, mit einem Sieg in Leidersbach in das Finale einzuziehen.«

Vor der Partie treffen ab 12 Uhr in einem Nachholspiel der A-Klasse Aschaffenburg 3 die SG Leidersbach/Roßbach II und Mömlingen III aufeinander.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe