Kaum Nachholspiele, Landesligamodus: Bezirksspielleiter Reitstetter geht von planmäßigem Start im Amateurfußball aus

Fußball
Bernd Reit­s­tet­ter ist gu­ter Din­ge. Das strahlt er aus - und das sagt er auch, als er über den Sta­tus quo und die Aus­sich­ten im Amateur­fuß­ball spricht. Ob­wohl ge­ra­de die vier­te Co­ro­na-Wel­le über das Land schwappt, ist Reit­s­tet­ter opti­mis­tisch, dass der Sport die­ses Mal von all­zu tief­g­rei­fen­den Ein­schrän­kun­gen ver­schont bleibt.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe