Fifa-Schiedsrichterin Kateryna Usova ist aus der Ukraine nach Aschaffenburg geflohen

Mit Pfeife und Fahne gegen den Schrecken

Fußball
Fussball, BZL UGR-West, TSV Uettingen - SG Buchbrunn-Mainstockheim,
Herr­lich grün sei Aschaf­fen­burg und die Luft so frisch, schwärmt Ka­te­ry­na Uso­va auf Eng­lisch. Die 30-Jäh­ri­ge sitzt auf ei­ner Holz­bank vor Sch­loss Jo­han­nis­burg und lächelt. Der Ver­kehr in ih­rer Hei­mat­stadt da­ge­gen - im­mer Stau. An nor­ma­len Ta­gen. Nur dass seit mehr als zwei Mo­na­ten nichts mehr nor­mal ist.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe