Donnerstag, 14.11.2019

Wahl zum Spieler des Monats Oktober: Heimbuchenthals Haudegen oder Wenighösbachs Leader?

Abstimmung
Kommentieren
Wir haben wieder eine Vorauswahl für Euch getroffen. Jetzt liegt es nur noch an Euch: Bis Dienstag,12. November um 12 Uhr könnt IHR abstimmen. Los geht's!

Mit 56 Jahren noch auf dem Fußballplatz – und dann auch noch als Torschütze im Fokus: Dieses kleine Kunststück ist Heimbuchenthals Reservetrainer Joannis Tsengelidis gelungen. Nun ist er zur Wahl des Spielers des Monats Oktober nominiert und konkurriert dabei mit Vatan Spors Gökhan Aydin, TVW-Keeper Patrick Emmel, Sebastian Ackermann (Spvgg Hobbach/Wintersbach), Wenighösbachs Alexander Hornung, Christoph Schidrich aus Ringheim und Manuel Krämer (Viktoria Mömlingen).

Im Raum Main-Spessart steht indes Auras Youngster Yannick Wolf auf der Kandidatenliste – er sieht sich Servan Adil (FSV Esselbach/Steinmark), Leo Roth (TSV Homburg) und Rienecks Maximilian Wirth gegenüber.

Also: Wer sind Eure Fußballer des Monats Oktober? Die Spieler, die am Ende die meisten Stimmen bekommen, erhalten ein Trikot mit Wunschnummer ihrer Wahl – gestellt von sport.ehrlich. Stimmt jetzt ab!

 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe