Mittwoch, 26.06.2019

Felix Magath kommt nach Aschaffenburg und überreicht am Samstag die Pokal-Trophäe

Pokalfinale
Kommentieren
Ex-Meistertrainer
Felix Magath kritisiert die Anspruchshaltung im deutschen Fußball. Fußball.
Foto: Kay Nietfeld

Der 65-jährige Fußball-Trainer wird am Samstag im Stadion am Schönbusch sein, wenn die Viktoria Aschaffenburg und der FC Würzburger Kickers (Anstoß ist um 14.15 Uhr) den diesjährigen Landespokalsieger ermitteln. Für das Finale gibt es noch Restkarten an der Tageskasse. Wir berichten in unserem Saison-Blog unter www.main-echo.de/viktoria ab 13.30 Uhr LIVE.

Fast auf den Tag vor zehn Jah­ren fei­er­te Fe­lix Ma­gath mit dem VfL Wolfs­burg sen­sa­tio­nell den Ge­winn der deut­schen Meis­ter­schaft. An diesem Samstag wird der 65-jährige Fußball-Trainer vor Ort sein, wenn die Aschaffenburger Viktoria, für die er von 1972 bis 1974 auflief, im Finale des Toto-Pokals gegen Drittligist Würzburger Kickers den großen Coup landen will.

Wie der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auf seiner Homepage bekanntgab, wird Magath nach der Partie (Anpfiff: 14.15 Uhr) die Trophäe an die siegreiche Mannschaft überreichen. Die Viktoria teilte unterdessen mit, dass es für das Endspiel noch Karten an der Tageskasse gibt.

»Dass ein Ausnahme-Spieler und Erfolgstrainer wie Felix Magath die Siegerehrung im bayerischen Toto-Pokal übernimmt, ist eine enorme Wertschätzung für unseren Wettbewerb«, wird Verbands-Spielleiter Josef Janker in der BFV-Meldung zitiert.

Mit Siegerehrungen kennt sich der gebürtige Aschaffenburger Magath aus: Als Spieler wurde er Europameister und zweimal Vizeweltmeister; mit dem Hamburger SV gewann er dreimal die deutsche Meisterschaft sowie jeweils einmal den Europapokal der Landessieger und der Pokalsieger. Als Trainer holte er mit Bayern München nach, was ihm zu seiner aktiven Zeit verwehrt geblieben war: Zweimal holte er den DFB-Pokal.

Übrigens: Für das Finale am Samstag wird es noch Stehplatztickets an den Tageskassen geben. Und für alle, die nicht vor Ort sein können, bieten wir vor, während und nach der Partie alle wichtigen Infos in unserem Viktoria-Saison-Blog. Bis zum Anpfiff sammeln wir schon jetzt in unserem  Pokal-Countdown alle wichtigen Infos. Am Samstag selbst werden wir ab 13.30 Uhr LIVE aus dem Stadion mit Videos, Impressionen sowie einem  Live-Ticker von Spiel und den Feierlichkeiten berichten.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe