Sonntag, 18.11.2018

Selbst ein Überraschungs-Treffer dürfte nicht reichen

SV Nassig:Sebastian Gegenwarth rechnet sich in Neckarelz wenig aus - Mühlings Sperre ist abgelaufen

Donnerstag, 06.09.2018 - 19:59 Uhr

Lan­des­li­ga Oden­wald: Spvgg Ne­c­ka­relz (2. Platz/15 Punk­te) - SV Nas­sig (11./5). - »Die Auf­ga­be könn­te kaum schwe­rer sein«, blickt SVN-Coach Se­bas­ti­an Ge­gen­warth mit ge­misch­ten Ge­füh­len auf das be­vor­ste­hen­de Du­ell mit dem Ta­bel­len­zwei­ten Ne­c­k­ar?elz. Die Gast­ge­ber ha­ben auch nach dem fünf­ten Spiel­tag ei­ne blitz­sau­be­re Wes­te:

Maximalausbeute von 15 Punkten, kein Gegentor. Nur der VfR Gommersdorf, der drei Tore mehr geschossen hat, ist einen Tick besser.

Die bisherigen Ergebnisse des Verbandsliga-Absteigers »lassen nicht vermuten, dass wir häufiger den Ball haben werden als der Gegner«, führt Gegenwarth weiter aus. Sein Optimismus auf etwas Zählbares hält sich in Grenzen. Die Taktik ergibt sich ganz automatisch. »Unser Augenmerk liegt klar auf der Verteidigung«, so Gegenwarth.

Das Trainerduo Gegenwarth/Kieslich wird sich etwas einfallen lassen müssen, um das Abwehrbollwerk zu knacken. Die Defensivleistung der Spvgg ist angsteinflößend: Fünfmal in Folge stand hinten die Null - Prädikat: undurchdringbar! Und was glaubt Markus Kieslich? Gelingt dem SVN ein Treffer? »Naja, selbst wenn uns ein Tor gelänge, zum Sieg würde es wahrscheinlich trotzdem nicht reichen. Neckarelz ist ja mal ein richtig harter Brocken.«

Fünf Duelle, 1:17 Tore

In den letzten 15 Jahren gab es fünf Duelle der beiden Clubs. Nur einmal, 2003, gelang den Nassigern ein 1:1, ansonsten gewann die Spvgg. Das Torverhältnis von 17:1 untermauert die Dominanz der Gäste. Die Zurückhaltung beider Trainer ist verständlich, aber im Fußball ist vieles möglich. Erst vor wenigen Wochen gewann Südkorea gegen einen amtierenden Weltmeister 2:0. Bei Nassig wird auf jeden Fall Jann Dworschak fehlen, der an einer Muskelverletzung laboriert. Auch zwei weitere Spieler sind angeschlagen. Dafür ist Mathias Mühling nach seiner Sperre wieder mit von der Partie.

clk
Lade Inhalte...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe