Rote Laterne bleibt nach Remis im Lokalderby der Reserven bei den Kickers II

Punkt gegen den Abstieg

Kreisklasse B TBB
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Abstoß.
Foto: Alexander Nadler
Ei­nen Punkt im Ab­s­tiegs­kampf der Kreis­klas­se B Tau­ber­bi­schofs­heim hat sich die Zwei­te der Ki­ckers DHK Wert­heim ge­si­chert: Sie spiel­te 2:2 ge­gen die Re­ser­ve des FC Ei­chel. Al­ler­dings spiel­te die SpG Bob­stadt/As­sam­stadt III eben­falls 2:2, wo­mit die Ki­ckers Schluss­licht blei­ben.

Kickers DHK Wertheim II - FC Eichel II 2:2 (1:2). - Das Schlusslicht kam gegen Eichel zu einem gerechten Remis. Eigentlich zu wenig, wie der stellvertretende Pressesprecher Pascal Diehm sagte: Den beiden Gästetreffern seien Stellungs- und Abwehrfehler vorausgegangen. Nach dem Ausgleich in der 53. Minute passierte nicht mehr viel: Die beiden Mannschaften akzeptierten das Unentschieden und ließen die Partie ausklingen. - Tore: 0:1 Kirschner (6.), 1:1 Hilgner (29.), 1:2 Behner (39.), 2:2 Schreiter (53.). - Zuschauer: 20. - SR: König (Tauberbischofsheim).

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe