Külsheim ringt Gerlachsheim mit Verstärkung aus A-Jugend einen Punkt ab

»Verdientes Unentschieden«

Kreisklasse A TBB
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Fußball
Foto: Matthias Balk/dpa
Für die meis­ten Mann­schaf­ten der Kreis­klas­se A Tau­ber­bi­schofs­heim ist es das letz­te Spiel vor der Win­ter­pau­se ge­we­sen. Nur die Main­per­le und Küls­heim so­wie Di­s­tel­hau­sen und Beck­stein/Kö­n­igs­ho­fen lau­fen am nächs­ten Sonn­tag noch ein­mal auf.

SpG Urphar/Lindelbach/Bettingen - SpG Wittighausen/Zimmern 2:1 (1:0). - Gegen die favorisierten Gäste setzten sich die Hausherren verdient durch: »Der Sieg war aufgrund unserer Leistung in der ersten Halbzeit verdient«, sagte Mainperle-Trainer Carsten Endreß. Mit einem schnell ausgeführten Freistoß waren die Gastgeber durch Linus Sührer in Führung gegangen.

In Hälfte zwei erhöhte Sührer nach einer Ecke auf 2:0. Mit dem Schlusspfiff gelang den Gästen zwar der Anschlusstreffer, doch zu mehr reichte es nicht. Für die Mainperle ist es das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage. - Tore: 1:0, 2:0 Linus Sührer (7., 53.), 2:1 Jonas Ebert (90.+3). - Schiedsrichter: Erwin Roth (Mondfeld).

SpG Schönfeld/Kleinrinderfeld II - TSV Kreuzwertheim 2:0 (2:0). - »Es war ein hitziges Spiel, welches durch zwei Standards entschieden wurde«, sagte der Spielertrainer der Gäste, Christian Roth, nach der Pleite gegen den Klassenprimus. In einer umkämpften Begegnung kam aufgrund der vielen Fouls kaum Spielfluss auf. Das 1:0 fiel durch einen Kopfball nach einer Ecke, das 2:0 durch einen Foulelfmeter.

Tabellenführer »effizienter«

»Alles in allem eine verdiente Niederlage, da der Tabellenführer vor dem Tor effizienter war«, zog Roth gewohnt selbstkritisch Bilanz. - Tore: 1:0 Marius Heck (29.), 2:0 Ahmet Dogan (45.+1, Foulelfmeter). - Schiedsrichter: Thomas Hartmann (Wenkheim).

VfR Gerlachsheim - FC Külsheim 1:1 (0:1). - »Ein intensives und tolles Spiel«, sagte FC-Trainer Jens Gall erfreut nach der Punkteteilung gegen die besser platzierten Hausherren. In einer witterungs- und platzbedingt umkämpften Partie waren die ersatzgeschwächten Külsheimer zunächst in Führung gegangen: Nachwuchstalent Oskar Bohnet hatte nach einem Eckball zu seinem fünften Saisontreffer eingenickt. »Der gefällt mir. Er hat eine super Kopfballtechnik«, lobte ihn sein Coach nach Spielende.

Doch auch die anderen vier A-Jugend-Spieler, die für erkrankte Stammkräfte nachgerückt waren, erhielten von ihm viel Lob. Spät kassierte die Gall-Elf nach einem Konter noch den Ausgleich.

»Unterm Strich ist es mit Blick auf die Chancen auf beiden Seiten ein verdientes Unentschieden«, zog Gall schließlich Bilanz. - Tore: 0:1 Oskar Bohnet (38.), 1:1 Leon Brach (76.). - Schiedsrichterin: Ramona Haberkorn (Pülfringen).

TSV Assamstadt II - FC Grünsfeld II 3:2 (3:1). - Tore: 0:1 David Pfeuffer (13.), 1:1 Daniel Stetel (22.), 2:1 Moritz Scherer (30.), 3:1 Bastian Quenzer (33.), 3:2 Lukas Müller (74.). - Schiedsrichterin: Michelle Hartmann (Oberlauda).

SV Distelhausen - SpG Impfingen/Tauberbischofsheim II 0:1 (0:0). - Tor: 0:1 Lukas Scheuerl (49.). - Schiedsrichter: Johannes Puppan (Limbach).

SpG Winzer Beckstein/Königshofen II - SpG Uissigheim II/Gamburg 2:3 (2:2). - Tore: 0:1 Mariusz Bedlinski (7.), 0:2 Andre Göbel (38.), 1:2 Lukas Oehm (41.), 2:2 Daniel Plath (45.), 2:3 Mariusz Bedlinski (64.). - Schiedsrichter: Roman Bruckner (Eichel).

SV Nassig II - SG Balbachtal II. - Nichtantritt Gast.

FC Eichel. - spielfrei.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe