SV Altfeld weiter mit Strohmenger und Kriebs

Trainerduo hat verlängert

Kreis­li­ga Main-Spess­art
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: Denise Nadler
Der Ta­bel­len­letz­te der Kreis­li­ga Main-Spess­art, SV Alt­feld, ver­län­gert die Zu­sam­men­ar­beit mit dem Spie­ler­trai­ner-Duo Fe­lix Stroh­men­ger und Ni­ko Kriebs über den Som­mer 2023 hin­aus. Das hat Sport­vor­stand und Mann­schafts­ka­pi­tän Chri­s­to­pher Ge­bert mit­ge­teilt.

Während Kriebs seit Juni 2021 beim SV Altfeld spielt, stieß Strohmenger mit Beginn der aktuellen Saison zum Verein. Laut Gebert war wichtig, unabhängig von der Ligazugehörigkeit auf der Trainerposition frühzeitig für Kontinuität zu sorgen. Das Duo arbeite seit Beginn mit großem Engagement, ergänze sich untereinander gut und passe sehr gut zum Verein.

Der SV Altfeld ist nach Geberts Worten überzeugt, dass durch die Fortsetzung dieser Zusammenarbeit sowie die Rückkehr zahlreicher verletzter Spieler nach der Winterpause die fußballerische Entwicklung der Mannschaft in der Rückrunde sowie in der kommenden Spielzeit deutlich erkennbar sein wird.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe