SC Schollbrunn und SV Bischbrunn vor Doppel-Spieltag

Ein Rückkehrer, der gleich weiterhilft

Kreis­klas­se Würz­burg 4
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Rückkehrer: Johannes Dey (Schollbrunn).
Foto: Denise Nadler
Wenn am Sams­tag Bisch­brunns Ver­fol­ger Er­la­brunn in der Kreis­klas­se Würz­burg 4 nach Bisch­brunn reist, ha­ben die Er­satz­spie­ler der Gast­ge­ber Ge­le­gen­heit, sich zu be­wei­sen, so SVB-Sp­re­cher Max Sc­holz. Die Per­so­nal­la­ge ist ge­spannt, weil drei Leis­tungs­trä­ger feh­len.

Das sind Paul Jaklin (Abwehr, Rote Karte beim 3:3 in Erlenbach, Urteil steht aus) sowie die Mittelfeldspieler Julian Roth (Urlaub) und Luca Ningler (privat). »Erlabrunn ist Favorit, wir werden aber nichts herschenken«, so Scholz.

Beim Derby in Schollbrunn am Montag entspannt sich die Lage, weil Roth und Ningler wieder dabei sein werden. »In einem Derby ist eh unklar, was passiert«, weiß der Öffentlichkeitsarbeit-Chef.

»Wir müssen und wollen am Wochenende punkten. Ich freue mich auf das Derby am Montag. Bischbrunns Spielertrainer Jan Birkholz kenne ich aus Bezirksligazeiten«, sagt Schollbrunns Spielertrainer Roman Ratter. Beim SCS stehen alle Mann zur Verfügung. Kleine Wehwehchen gibt es, aber keine Ausfälle.

Besonders erfreut ist Ratter über die Rückkehr von Johannes Dey. Der »Zehner« pausierte zwei Monate aus privaten Gründen. »Jetzt ist er wieder dabei. Er hat eine starke Rückrunde gespielt und ist einer, der uns weiterhilft«, freut sich Ratter.

Die Spiele

Samstag, 16 Uhr

SV Bischbrunn (14 Punkte, Platz 7) - TSV Erlabrunn (14, Platz 8). - Vorsaison: 4:3 (H), 3:1 (A). - Unser Tipp: 0.

SC Schollbrunn (9, Platz 10) - SV Kist (16, Platz 4). - Unser Tipp: 1.

FSV Holzkirchhausen/Neubrunn (17, Platz 2) - FV Thüngersheim (18, Platz 1). - In Holzkirchhausen. - Vorsaison: 1:3 (H), 2:1 (A). - Unser Tipp: 1.

FV Bergrothenfels/Hafenlohr (3, Platz 12) - SG TSV Urspringen/FC Karbach (7, Platz 11). - In Bergrothenfels. - Unser Tipp: 2.

SG Hettstadt (15, Platz 6) - SV Veitshöchheim (10, Platz 9). - In Hettstadt. - Unser Tipp: 1.

Würzburger FV II (15, Platz 5) - SV Erlenbach (16, Platz 3). - Unser Tipp: 0.

Montag, 15 Uhr

SV Kist (16, Platz 4) - FV Thüngersheim (18, Platz 1). - Unser Tipp: 1.

SC Schollbrunn (9, Platz 10) - SV Bischbrunn (14, Platz 7). - Vorsaison: 2:2 (H), 5:5 (A). - Unser Tipp: 1.

TSV Erlabrunn (14, Platz 8) - Würzburger FV II (15, Platz 5). - Unser Tipp: 2.

SV Erlenbach (16, Platz 3) - SG Hettstadt (15, Platz 6). - Unser Tipp: 0.

SV Veitshöchheim (10, Platz 9) - FV Bergrothenfels/Hafenlohr (3, Platz 12). - Unser Tipp: 1.

SG TSV Urspringen/FC Karbach (7, Platz 11) - SG Retzbach/Zellingen (0, Platz 13). - In Karbach. - Unser Tipp: 1.

Die Torjäger

13 Tobias Rudolph (Würzburg)

11 Lukas Cichon (Hettstadt)

9 Niklas Saal (Veitshöchheim)

Patrick Knauer (Holzkirchhausen/Neubrunn)

8 Daniel Bufe (Erlenbach/Main)

Heiko Esser (Holzkirchhausen/Neubrunn)

6 Markus Pöschl (Hettstadt)

Stefan Pfeuffer (Thüngersheim)

Luckenson Schumacher (Würzburg)

Jonas Spies (Erlenbach/Main)

5 Julian Liebler (Bischbrunn)

Jan Birkholz (Bischbrunn)

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe