Freitag, 18.01.2019

Schmidt übernimmt in Zellingen

Kreisklasse WÜ 4
Kommentieren

And­reas Sch­midt kehrt nach die­ser Sai­son zum FSV Zel­lin­gen zu­rück und ar­bei­tet dann beim Ta­bel­le­n­elf­ten der Fuß­ball-Kreis­klas­se Würz­burg 4 mit Spie­ler­trai­ner Flo­ri­an Bu­ki zu­sam­men.

Das hat der Vorsitzende Josef Bergmann bestätigt. »Ich freue mich, dass Andreas zurück ist«, so Bergmann, »er ist auch nach seinem Abschied Mitglied bei uns geblieben und hat sogar bei Festen immer geholfen.« Schmidt ist derzeit noch beim Schweinfurter Kreisklassisten FC Arnstein tätig. Nach dieser Saison kehrt der 36-jährige Gemündener zum FSV zurück, den er 2016 nach vier Jahren samt eines Ab- und eines Aufstiegs verlassen hat.

Den Weg zurück nach Zellingen macht ihm David Peter frei. Den 30-Jährigen, bisher der zweite Spielertrainer neben Buki, zieht es bereits in der Winterpause zurück zur DJK Retzstadt. »Er möchte gehen, da werden wir ihm keine Steine in den Weg legen«, erklärt Bergmann. In der Rückrunde wird Benedikt Drescher Buki zuarbeiten.

Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe