Der Trainings-Schwerpunkt bei Neuhütten/Wiesthal: Chancen verwerten

Bezirksliga West
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Beim TSV Neuhütten/Wiesthal ist Manuel Römlein gesperrt, Münster und Pimpertz sind im Urlaub, aber Dominik Kunkel kehrt zurück.

Der TSV Neu­hüt­ten/Wies­thal er­kämpf­te sich im Auf­takt­spiel der Post­co­ro­na-Sai­son in der Fuß­ball-Be­zirks­li­ga West ein 1:1 in Uet­tin­gen und be­wies da­durch laut Trai­ner Alex­an­der Schu­bert gro­ße Mo­ral, denn sei­ne Mann­schaft spiel­te knapp 70 Mi­nu­ten in Un­ter­zahl. »Ich bin nach wie vor hin- und hergerissen, aber auch sehr stolz auf meine Jungs, die den Punkt unbedingt wollten«.

TSV Neuhütten/Wiesthal (1 Punkt, Platz 6) - Spfr. Sailauf (1, Platz 10). - Sonntag, 15 Uhr, in Neuhütten. - Eben diese Moral und mannschaftliche Geschlossenheit sollen den ersten Dreier bringen. »Genau darauf können wir aufbauen. Wir kämpfen immer bis zum Schluss und lassen uns nicht durch Negatives runterziehen. Das imponiert mir«, lobt Schubert sein Team.

Der Übungsleiter weiß auch, wo sein Team noch Luft nach oben hat: »Nicht gut war unser Spiel nach vorne und letztlich die Auswertung unserer Chancen. Wir waren gegen Uettingen da schon gehandicapt, weil wir Manuel nach 20 Minuten verloren haben. Wir müssen trotzdem noch besser und konsequenter im Abschluss sein.« Problematisch könnte nun allerdings werden, dass Schubert auf große Teile seiner Offensivabteilung verzichten muss.

TSV-Spielmacher Manuel Römlein sitzt nach seiner Roten Karte wegen Notbremse eine Sperre ab. Zudem befinden sich Stürmer Steffen Münster und Mittelfeld-Motor Marc Pimpertz im Urlaub. Es bleibt also offen, ob der Gastgeber die Leistung im letzten Drittel des Spielfelds steigern kann. Lichtblick: Leistungsträger Dominik Kunkel kehrt nach einem verletzungsbedingten Ausfall in den Kader zurück. Außerdem sollen Benjamin Weber und Julian Körner das Fehlen der drei Leistungsträger kompensieren. »Wir haben die ganze Woche an unserer Chancenverwertung und auch am Kreieren von Chancen gearbeitet. Das werden wir besser machen.«, so Schubert.

Beim Gegner sieht Schubert gewisse Parallelen zum eigenen Team: »Die spielen sehr geschlossen und kompakt und haben viele gute Fußballer aus dem eigenen Ort«.

TSV Torschütze:

1 Felix Schanbacher

Neuhütten/Wiesthal am Sonntag

Voraussichtliche Aufstellung: Krautwald - L. Wirzberger, A. Wirzberger, Geist, M. Kunkel I - Ehrlich, Schanbacher, Eich, Heuer, Hasenstab - Huth. - Ersatz: M.Kunkel II, Körner, D. Kunkel, Weber. - Es fehlen: Alexander Kunkel (Kreuzbandriss), Christian Kunkel (verletzt), Pimpertz, Münster (beide im Urlaub), Römlein (gesperrt). - Anstoß: 15 Uhr, in Neuhütten. - Schiedsrichter: Stefan Kuffer (Würzburg). - Unser Tipp: 0.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe