Mit neuem Trainer in die Vorbereitung: Egeli übernimmt in Michelbach

Möller hört aus persönlichen Gründen auf

Kreisklasse AB 1
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: Marco Bachmann
Der FSV Mi­chel­bach, des­sen 1. Mann­schaft in der Kreis­klas­se 1 Aschaf­fen­burg spielt, star­tet die Vor­be­rei­tung auf die kom­men­de Sai­son mit ei­nem neu­en Trai­ner.

Wie Abteilungsleiter Stefan Carl bekannt gab, habe der bisherige Trainer Nikos Möller sein Traineramt aus persönlichen Gründen niedergelegt, bleibt dem FSV als Spieler aber erhalten bleibe.

Neuer Cheftrainer wird Burhan Egeli, der noch aus seiner Zeit als Trainer der 2. Mannschaft bekannt sein dürfte. Egeli hat in den letzten beiden Jahren als Assistent eines DFB-Stützpunkttrainers viel Erfahrung auf hohem Niveau sammeln können. Seine Stationen waren dabei die Gruppenligisten FC Bayern Alzenau U23 und SV Steinheim. Er bildete sich als Trainer weiter und besitzt aktuell die B-Lizenz.

Aco Manuel Junga, der bisherige Co-Trainer der 1. Mannschaft wechselt als Trainer zur 2. Mannschaft des TV Wasserlos. Trainer Peter Huth und Co-Trainer Patrick Englert verlängern ihre Verträge bei der 2. Mannschaft des FSV.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe