Sonntag, 23.09.2018

Krelina schießt Keilbergs Zweite zum ersten Dreier

Kreisklasse AB 1 Sonntag, 26.08.2018 - 19:12 Uhr

Der Auf­s­tieg­sa­spi­rant Ger­ma­nia Det­tin­gen setz­te sich beim SV Sch­nep­pen­bach- Hof­stä­den knapp mit 3:2 durch und steht nach dem zwei­ten Spiel­tag auf Platz zwölf in der Fuß­ball-Kreis­klas­se Aschaf­fen­burg 1 hin­ter dem VfL Krom­bach.

SV Schneppenbach-Hofstädten - Germ. Dettingen 2:3 (2:2). - Die Partie begann mit einer intensiven Druckphase des Favoriten. Aus dieser konnte sich der SVS jedoch befreien und konterte in der zehnten Minute. Den ersten Schuss parierte Dettingens Keeper Marc Euler noch, ließ ihn aber nach vorne abprallen. Diese Chance ließ sich Thomas Kraus nicht entgehen und netzte zum 1:0 ein. Nur zwei Minuten später gab es bereits den nächsten Angriff der Hausherren, der zum 2:0 führte. Bei einer Ecke der Gäste köpfte Matthias Sänger den Ball zum Anschlusstreffer ein. Als Schneppenbach-Hofstädten gedanklich bereits in der Kabine war, griff Dettingen nochmals an und erzielte durch Sebastian Morhardt den Ausgleich in der 40. Spielminute. In der zweiten Halbzeit s gab es einen offenen Schlagabtausch. Das Siegtor gelang in der 71. Minute wieder Sebastian Morhardt, der damit seinen Doppelpack schnürte.

SV Waldaschaff - FC Hösbach 4:1 (2:1). - Der FC Hösbach verlor gegen Viktoria Waldaschaff auch sein zweites Saisonspiel, obwohl sie in der 18. Spielminute durch einen Fernschuss von Giulio Fiordellisi in Führung gegangen sind. Danach riss Waldaschaff das Spiel an sich. Sie schlugen in der 25. und in der 30. Spielminute zu und besorgten damit den 2:1 Halbzeitstand. Kurz vor der Halbzeit wurde noch Hösbachs Daniel Klügel mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen. In der zweiten Halbzeit ließ Waldaschaff dann nichts mehr anbrennen und erzielte in der 60. Minute durch Steffen Englert das 3:1. Die Entscheidung fiel in der 83. Minute, als Marius Englert den 4:1-Endstand erzielte.

FC Eichenberg - SV Schöllkrippen 3:0 (2:0). - Nachdem Schöllkrippen am letzten Spieltag knapp mit 4:5 gegen Hörstein verlor, punkteten sie auch diese Woche beim FC Eichenberg nicht. Vor 150 Zuschauern hieß es am Ende 3:0 für den FC. Zwei der drei Tore kamen durch Elfmeter zustande, die Björn Fleckenstein beide sicher verwandelte. In der 75. Minute musste Schöllkrippens Konstantin Taupp den Platz nach erneutem Foulspiel verlassen.

TSV Keilberg II - FSV Michelbach 2:1 (1:0). - Keilberg II fuhr den ersten Saisonsieg ein. Gegen Michelbach gab es ein 2:1. Dabei stach Keilbergs Benedict Krelina heraus, der durch seine Tore in der sechsten und in der 72. Minute einen Doppelpack erzielte.Michelbachs Kai Saidl schoss in der 47. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Germ. Großwelzheim - VfL Krombach 1:4 (1:1). - In einem fairen, aber kämpferischen Spiel setzte sich Krombach mit 4:1 gegen den FC Großwelzheim durch, obwohl der FC in der 18. Minute in Führung gegangen war.

Verdienter Erfolg

SV Hörstein - SC Geiselbach 2:4 (0:2). - Der SC Geiselbach gewann verdient mit 4:2 in Hörstein. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase fiel das 1:0 für Geiselbach nach einem Eigentor von Buchheimer. In der 36. Minute erhöhte Bittel auf 2:0. Direkt nach der Pause fiel der Anschlusstreffer durch Hörsteins Wohnsland. Die aufkommende Euphorie wurde allerdings durch einen Foulelfmeter in der 52. Minute gedämpft, den Geiselbachs Radosta verwandelte. In der 70. Minute gab es dann die Entscheidung durch Bittel. Daran änderte auch der Handelfmeter vier Minuten später nichts, der von Tippelt zum 2:4 Endstand verwandelt wurde.

Lukas Bohn
 
   

Kreisklasse Aschaffenburg 1 im Stenogramm

TSV Keilberg II – FSV Michelbach 2:1 (1:0). – Tore: 1:0 Krelina (6.), 1:1 Seidl (47.), 2:1 Krelina (72.). – Zuschauer: 80. – SR: Stephan Burkhardt.

Germ. Großwelzheim – VfL Krombach 1:4 (1:1). – Tore: 1:0 Kanis (18.), 1:1 Dobler (31.), 1:2 Kellner (78.), 1:3 Pfaff (84.), 1:4 Kellner (93.). – SR: Mehmet Yetis.

SV Waldaschaff – FC Hösbach 4:1 (2:1). – Tore: 0:1 Fiordellisi (18.), 1:1 Bäckmann (25.), 2:1 Steffen Englert (30.), 3:1 Steffen Englert (60.), 4:1 Marius Englert (83.). – Zuschauer: 170. – SR: Axel Hoffmann. – Gelb-Rot: Klügel (38., Hösbach).

SV Schneppenbach – Germ. Dettingen 2:3 (2:2). – Tore: 1:0 Kraus (10.), 2:0 Till Kuschminder (13.), 2:1 Sänger (40.), 2:2 Sebastian Morhard (44.), 2:3 Sebastian Morhard (71.). – Zuschauer: 140. – SR: Björn Benatzky.

SV Mensengesäß – FC Hochspessart 1:1 (0:0). – Zuschauer: 110. – SR: Greubel (Leidersbach).

FC Eichenberg – SV Schöllkrippen 3:0 (2:0). – Tore: 1:0 Fleckenstein (28./Elfmeter), 2:0 Zöller (30.), 2:1 Konstantin Taupp (75.), 2:2 Konstantin Taupp (75.), 3:2 Fleckenstein (77./Elfmeter). – SR: Tobias Dietrich.

SV Hörstein – SC Geiselbach 2:4 (0:2). – Tore: 0:1 Buchheimer (10./Eigentor), 0:2 Bittel (36.), 1:2 Wohnsland (47.), 1:3 Radosta (52./FE), 1:4 Bittel (70.), 2:4 Lukas Tippelt (74./HE). – Zuschauer: 80. – SR: Dieter Storck.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe