Reserve der Bahnhöfer krönt sich zum Meister

6:2 gegen Rothenbuch bringt Titel

A-Klasse AB 2
2 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Fußball
Foto: Jan Woitas (dpa)
In der Fuß­ball-A-Klas­se Aschaf­fen­burg 2 hat es die SpVgg Hös­bach-Bahn­hof II ge­schafft und sich mit ei­nem 6:2 über den TSV Ro­then­buch die Meis­ter­schaft und den Auf­s­tieg in die Kreis­klas­se ge­si­chert. Der Tür­öff­ner war Pa­trick Schnei­der, der bin­nen 17 Mi­nu­ten ei­nen lu­pen­r­ei­nen Hat­trick er­ziel­te.

Zwar versuchte Rothenbuch immer wieder in die Partie zurückzufinden, doch dies gelang nur bedingt. Die Treffer zum 1:3 (40.) und 2:4 (54.) waren eher ein Weckruf für den Spitzenreiter um nicht nachzulassen. »Jetzt wird gefeiert«, so Trainer Andreas Elsner.

Der TV Aschaffenburg muss endgültig jede Hoffnung begraben und hat durch das 3:5 beim SV Weibersbrunn indirekt dem FC Oberbessenbach die Relegation zum Aufstieg überlassen. Dabei ging der TVA schnell in Führung. Durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause drehte Weibersbrunn die Begegnung. Doch die Aschaffenburger gaben nicht auf, kämpften sich noch einmal zurück und glichen aus. »Am Ende waren wir in der Chancenverwertung effizienter und haben verdient gewonnen« lautete das Fazit von Sebastian Hessler, dem Abteilungsleiter der Rot-Weißen.

Bis kurz vor Schluss war die Spvgg Grünmorsbach so gut wie abgestiegen. Im Fernduell hatte die SG FC Oberafferbach/FSV Glattbach den TSV Keilberg II mit 7:0 vom Platz gefegt und im Spiel gegen Alemannia Haibach II stand es 0:0. Doch dann erlöste Oliver Tobias in der 90. Minute mit seinem 1:0 die Spielvereinigung und hielt die Hoffnung am Leben am letzten Spieltag doch noch auf den Relegationsplatz zu kommen. Zuvor war den Grünmorsbachern die Nervosität anzumerken. Als Jonas Spielmann Gelb-Rot sah, war die Alemannia in der zweiten Hälfte sogar in Unterzahl. Als dann Markus Elbert einen Strafstoß an den Pfosten setzte, wurde es ein Nervenspiel bis eben Oliver Tobias zuschlug.

Dennoch hat es Oberafferbach/Glattbach am kommenden Wochenende bei einem Punkt Vorsprung in der eigenen Hand, den Relegationsplatz festzuzurren. Jeder Einzelne hat seine Aufgabe sehr gut erfüllt. Offensiv wie defensiv waren wir immer auf der Höhe und haben Keilberg zu keiner Zeit einen Zugriff auf das Spiel gewährt«, war Trainer Joey Thompson zufrieden, dass hinten die Null stand.

Beim 3:2 des VfR Goldbach II gegen den SV Straßbessenbach gab es in der ersten Halbzeit ein sehenswertes Spiel mit viel Tempo auf beiden Seiten.

Die A-Klasse AB 2 im Stenogramm:

VfR Goldbach II - SV Straßbessenbach 3:2 (2:1). - Tore: 1:0 Brückner (4.), 1:1 Fisch (21.), 2:1 Brückner (41.), 2:2 Hopf (63.), 3:2 Pantelidis (87.). - Zuschauer: 50. - SR: Kamil Aydogan (Oberursel).

Oberafferb./Glattb. - TSV Keilberg II 7:0 (5:0). - Tore: 1:0 Neufingerl (15.), 2:0 Menzer (18./FE), 3:0 Patrick Aulbach (25.), 4:0 Kunze (36.), 5:0 Treitl (38.), 6:0 Treitl (66.), 7:0 Schwind (81.). - Zuschauer: 50. - SR: Rene Thijs Hennemann (Roßdorf). - Rote Karte: Schimandl (73., SG FC Oberafferbach / FSV Glattbach, Tätlichkeit). - Gelb-Rot: Günther (18., Keilberg II).

Spvgg Hösbach-Bhf II - TSV Rothenbuch 6:2 (3:1). - Tore: 1:0 Schneider (19.), 2:0 Schneider (28.), 3:0 Schneider (36.), 3:1 Riedmann (40.), 4:1 Lawerentz (51.), 4:2 Eich (54.), 5:2 Helfrich (69.), 6:2 Hessler (79.). - Zuschauer: 200. - SR: Peter Dorn (Sommerkahl).

Spvgg Grünmorsbach - Alem. Haibach II 1:0 (0:0). - Tor: 1:0 Tobias (90.). - Zuschauer: 100. - SR: Holger Winkler (Seligenstadt). - Gelb-Rot: Spielmann (45.+1, Alem. Haibach II). - Bes. Vorkommnis: Markus Elbert (Grünmorsbach) scheiterte mit einem Foulelfmeter in der 47. Minute am Pfosten..

SV Weibersbrunn - TV Aschaffenburg 5:3 (3:1). - Tore: 0:1 Reitzler (4.), 1:1 Schreck (22.), 2:1 Zipf (38.), 3:1 Nikolai Rüppel (42.), 3:2 Reitzler (54.), 3:3 Ünal (58.), 4:3 Nikolai Rüppel (73.), 5:3 Nikolai Rüppel (85.). - Zuschauer: 100. - SR: Tarik Özdemir (Karlstadt).

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe