Donnerstag, 21.02.2019

SG Kahl verlängert mit Spielertrainern: Tobollik und Fuchs bleiben an Bord

Fußball
Kommentieren
Dorian Tobollik
Foto: SG Kahl
Steffen Fuchs
Foto: SG Kahl

Die Ver­ant­wort­li­chen Vik­to­ria und DJK Kahl ha­ben sich mit den bei­den Spiel­trai­nern Stef­fen Fuchs und Do­ri­an To­bol­lik auf ei­ne wei­te­re Zu­sam­men­ar­beit über die lau­fen­de Sai­son hin­aus ver­stän­digt.

»Somit kann die erfolgreiche und sehr gute Arbeit mit beiden fortgesetzt werden«, schreibt Eckhard Reusert, Pressesprecher der SG Kahl, in der entsprechenden Pressemitteilung.

Dass Fuchs und Tobollik die richtigen Männer für den Job seien, zeige sich unter anderem daran, »dass bei den einzelnen Trainingseinheiten meistens 20 Spieler anwesend sind und das Miteinander unter den Vereinen super funktioniert. Sie sind auf dem Platz sowie auch im Umfeld sowohl sportlich als auch persönlich ein Vorbild für die Mannschaft und vor allen Dingen für die vielen jungen Spieler, die sie sehr gut integrieren.«

Schmalz übernimmt Reserve

Als Aufsteiger überwintert die Spielgemeinschaft FC Viktoria Kahl II/DJK Kahl in der A-Klasse Aschaffenburg 2 auf dem zweiten Tabellenplatz. Dieser, so Reusert, »soll auf jeden Fall gehalten oder, wenn es gut läuft, auch noch verbessert werden«. Für das Reserveteam, das in der B-Klasse antritt, ist ab sofort Harald Schmalz als Trainer und Betreuer verantwortlich.

Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe