Sonntag, 18.11.2018

Turnierpremiere für Dresden und Braunschweig

Dachser-Junior-Cup: U 17-Kicker sind beim SV Stockstadt zu Gast - Starke Konkurrenz für die Lokalmatadoren

Mittwoch, 25.07.2018 - 17:03 Uhr

Zwei Lo­kal­ma­ta­do­ren ge­gen star­ke Kon­kur­renz nam­haf­ter Fuß­ball­ve­r­ei­ne aus dem Bun­des­ge­biet: Beim 10. Dach­ser-Ju­nior-Cup auf dem Sport­ge­län­de des SV Stock­stadt wird am kom­men­den Wo­che­n­en­de, 28. und 29. Ju­li, wie­der at­trak­ti­ver Fuß­balls­port zu se­hen sein.

Klingende Vereinsnamen

Das Teilnehmerfeld setzt sich zusammen aus Teams mit klingenden Vereinsnamen: Würzburger Kickers, Karlsruher SC, Fortuna Düsseldorf, SV Darmstadt 98, SV Waldhof Mannheim, FC Ingolstadt, Kickers Offenbach, VfL Wolfsburg, Dynamo Dresden und Eintracht Braunschweig. Mit Viktoria Aschaffenburg und dem SV Stockstadt, der Mannschaft des Veranstalters, komplettieren zwei Teams vom bayerischen Untermain das Feld.

Als Titelverteidiger betreten die U 17-Junioren des VfL Wolfsburg den Rasen. Die Niedersachsen hatten im vergangenen Jahr den Rekordsieger Karlsruher SC - siebenmal hatten die Badener das Turnier zuvor gewonnen - bezwungen. Auf Platz drei landeten die Darmstädter Lilien, auf Rang vier die Schanzer aus Ingolstadt. 1200 Zuschauer verfolgten an den beiden Tagen das Geschehen auf den Plätzen.

Heuer werden zwei Teams sich zum ersten Mal in Stockstadt präsentieren: Dynamo Dresden und Eintracht Braunschweig. In der Vorrunde wird auf zwei Plätzen gleichzeitig gespielt. Die Hauptrunde am Sonntag findet dann auf dem SV 23-Platz statt. Zuschauer haben freien Eintritt.

Zum Rahmenprogramm gehört eine Tombola; der Erlös fließt in die Jugendarbeit des SV Stockstadt. Für Sonntagmittag ist eine »Familien-Challenge« geplant: Kinder spielen Fußball, deren Eltern schießen auf die Torwand. Gemeinsam geht es dabei um das Sammeln von Punkten.

Manfred Weiß
 
Der Turnierplan des Dachser-Cups:
Die Vor­run­de des Dach­ser-Ju­nior-Cups am Sams­tag, 28. Ju­li, wird in drei Grup­pen aus­ge­spielt. In Grup­pe A tref­fen die U 17-Mann­schaf­ten von Ein­tracht Braun­schweig, SV Darm­stadt 98, Fortu­na Düs­sel­dorf und SV Stock­stadt au­f­ein­an­der. Die Grup­pe B setzt sich zu­sam­men aus VfL Wolfs­burg, FC In­gol­stadt, Wald­hof Mann­heim und Vik­to­ria Aschaf­fen­burg. In der Gruppe C kämpfen die Teams von Karlsruher SC, Kickers Offenbach, Kickers Würzburg und Dynamo Dresden ums Weiterkommen. Der Spielbetrieb beginnt am Samstag um 11.30 Uhr. Am Sonntag, 29. Juli, startet um 10 Uhr das erste von vier Viertelfinalen. Die Halbfinale beginnen um 14 und 14.45 Uhr. Das Finale steigt um 17 Uhr. 
Lade Inhalte...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe