Montag, 10.12.2018

Alzenau siegt trotz Unterzahl deutlich

Kreisoberliga Gelnhausen
Kommentieren
Tor
Fotograf: Lukas Schulze (dpa)  | Datum: 28.05.2018

In der Fuß­ball-Kreis­ober­li­ga Geln­hau­sen sind am vor­letz­ten Spiel­tag vor der Win­ter­pau­se nur vier von sie­ben an­ge­setz­ten Be­geg­nun­gen über die Büh­ne ge­gan­gen.

Der FC Bay­ern Al­zenau II rück­te durch ei­nen 5:2-Er­folg im Ver­fol­ger­du­ell ge­gen den SV Al­ten­mitt­lau bis auf zwei Punk­te an den FC Geln­hau­sen heran. Der Spitzenreiter kam im zweiten Topspiel des Tages bei der SG Flörsbachtal nicht über ein 2:2 hinaus.

Der SV Bernbach verbesserte sich ohne Einsatz auf den 13. Platz. Dem SVB wurden die drei Punkte für die Partie gegen den SV Somborn gutgeschrieben, der seine mannschaft zurückgezogen hatte.

Bayern Alzenau II - SV Altenmittlau 5:2 (2:0). - Verdienter Sieg für die Gastgeber, die trotz Unterzahl im zweiten Abschnitt - Finn Göttgens hatte in der 63. Minute Rot gesehen - die Partie stets im Griff hatten. Erstmannschafts-Ausleihe Carmelo Quartuccio war mit seinem Doppelpack maßgeblich am 13. Saisonsieg des Aufsteigers beteiligt. Die Gäste zeigten kämpferisch eine starke Vorstellung, doch hatten die Gastgeber in puncto Tempo deutliche Vorteile.

Tore: 1:0 Quartuccio (15.), 2:0 Bergmann (44.), 2:1 Schell (67.FE), 3:1 Pieczyk (77.), 4:1 Quartuccio (78.), 4:2 Burgstaller (85.), 5:2 Hein (87.). - Schiedsrichter: Sönnmez (Friedrichsdorf). - Zuschauer: 80. - Rote Karte: Göttgens (63./Alzenau).

Flörsbachtal belohnt sich

SG Flörsbachtal - FC Gelnhausen 2:2 (0:2). - Am Ende der bisweilen hitzigen Begegnung stand ein gerechtes Unentschieden, mit dem beide Partien zufrieden sein können. Die Gäste hatten nach der schnellen Führung durch Kapitän Dennis Westenberger und Max Tautorats Treffer nach einer halben Stunde wie der sichere Sieger ausgesehen. Doch zerrrissen sich die Hausherren im zweiten Abschnitt regelrecht und kamen durch Steffen Weigand und dem verwandelten Foulelfmeter von Marco Bonhard noch zum Ausgleich.

Tore: 0:1 Westenberger (17.), 0:2 Tautorat (30.), 1:2 Weigand (58.), 2:2 Bonhard (68./FE). - Schiedsrichter: Schmidt (Nidda). - Zuschauer: 101.

ach
Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe