Mittwoch, 14.11.2018

Mainflingen jubelt dank El Assraoui

Kreisoberliga Offenbach Sonntag, 09.09.2018 - 19:43 Uhr

Die TSG Main­f­lin­gen und die SG Egels­bach sch­los­sen in der Fuß­ball-Kreis­ober­li­ga Of­fen­bach mit ih­ren Sie­gen zum Ta­bel­len­füh­rer Sport­f­reun­de Se­li­gen­stadt auf. Das Trio (16 Punk­te) hat sich von den Ver­fol­gern mit be­reits fünf Zäh­l­ern Vor­sprung ab­ge­setzt.

TSG Mainflingen - DJK Sparta Bürgel 1:0 (0:0). - Ein Schuss aus 25 Metern in den Winkel von Bilal El Assraoui entschied das Duell der Aufsteiger zugunsten der Gastgeber. Die Sparta kassierte den ersten Gegentreffer der Saison und dadurch auch die erste Niederlage. »Es war ein sehr intensives Spiel mit starken Abwehrreihen«, meinte Mainflingens Trainer Marco Schwarzkopf: »Es gab, wie erwartet, sehr wenige Torchancen auf beiden Seiten, aber wir haben etwas mehr investiert und am Ende auch verdient gewonnen.« - Tor: 1:0 El Assraoui (75.). - Gelb-Rot: El Assraoui (80./Mainflingen), Blezevic (90.+1/Bürgel).

KV Mühlheim - Spvgg Seligenstadt 6:3 (1:2). - Zur Pause lagen die Mühlheimer im Hintertreffen, die Gäste aus Seligenstadt hielten bis zum 3:3 mit und kassierten dennoch eine bittere Niederlage. »Wir haben gut begonnen und führten auch verdient«, sagte Mühlheims Trainer Nico Megna: »Durch zwei Leichtsinnsfehler sind wir in Rückstand geraten, doch nach der Pause haben wir wieder Gas gegeben und verdient gewonnen.« Seligenstadt wartet damit weiterhin auf den ersten Saisonsieg.

leo
Lade Inhalte...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe