Vatan Spor schlägt hessischen Gruppenligisten Türk Gücü Hanau

Zufriedenstellender Auftritt für den Trainer

Landesliga Nordwest - Testspiel
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

SV Vatan Spor Aschaffenburg - TuS Röllbach
Foto: Björn Friedrich
Das ers­te Test­spiel zur Vor­be­rei­tung auf die Sai­son 2022/23 hat Bay­ern­li­ga-Ab­s­tei­ger SV Va­tan Spor Aschaf­fen­burg zu Hau­se ge­gen den hes­si­schen Grup­pen­li­gis­ten Türk Gücü Ha­nau mit 3:1 ge­won­nen. Nu­man Al­tin und Ka­pi­tän Ege Noyan er­ziel­ten die 2:0 Pau­sen­füh­rung für den SV Va­tan Spor.

Nach dem Anschlusstreffer der Hanauer nach der Pause stellte Furkan Sandikci den 3:1-Endstand her.

Bei den Aschaffenburgern kamen neun Spieler des vorjährigen Bayernligakaders, zwei Zugänge und fünf Spielern aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz. »Es war ein sehr ordentlicher Test. Im Offensivspiel war noch Sand im Getriebe, aber das ist normal beim ersten Testspiel. Mit der Laufbereitschaft gegen den Ball war ich zufrieden«, bilanzierte Vatan Trainer Ersan Banbal den ersten Auftritt in der Vorbereitung auf den Landesligastart am 16. Juli.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe