Mittwoch, 21.11.2018

Die Euphorie ist leicht gedämpft

TSV Karlburg: Es kommen jetzt die richtigen Bretter

Freitag, 07.09.2018 - 20:37 Uhr

Den zwei­ten Heim­sieg der Sai­son peilt der TSV Karl­burg am ne­un­ten Spiel­tag der Fuß­ball-Lan­des­li­ga Nord­west an. Am Sams­tag emp­fan­gen die Man­nen von Trai­ner Pa­trick Strä­ß­er den Bay­ern­li­ga-Ab­s­tei­ger aus Er­len­bach.

TSV Karlburg (15 Punkte, Platz 4) - SV Erlenbach/Main (13, Platz 9). - Samstag, 16 Uhr. - Das jüngste 0:0 in Rimpar versetzte der Karlburger Euphorie einen leichten Dämpfer. Gemessen an den Rahmenbedingungen (ersatzgeschwächter Gegner und Überzahl) war es für TSV-Coach Sträßer eine gefühlte Niederlage: »Die Jungs waren etwas enttäuscht, was für den Ehrgeiz der Mannschaft spricht. Wir wollen aber auch nicht vermessen sein. Es kommen noch richtige Bretter.«

Von diesen »Brettern«, wie Sträßer die Gegner aus dem vorderen Tabellendrittel bezeichnet, hatte Gegner Erlenbach schon einige, weshalb sich Sträßer nicht vom Punktestand blenden lässt: »Erlenbach ist ein ganz schwerer Gegner. Da ist eine junge Mannschaft mit schnellen Spielern. Sie sind offensiv stark, manchmal auch etwas undiszipliniert«, spielt Sträßer auf die drei Platzverweise für den SVE aus der Vorwoche an.

Torwartfrage bleibt Dauerthema

Die Stimmung in Karlburg sei aber nach wie vor positiv, und auch die Trainingswoche sei wieder gut gelaufen. Personell sind keine großen Veränderungen zu erwarten. Marvin Schramm ist aus persönlichen Gründen verhindert und Johannes Gold befindet sich im Aufbautraining, ansonsten sind alle Mann an Bord. Der zweite Saison-Heimsieg wird angepeilt.

Wer im Tor steht, hält sich Sträßer bis zum Spieltag offen. In den letzten Partien stand Fabian Brand im Kasten. Rene Kohlhepp steht aber ebenfalls wieder zur Verfügung, so dass auch ein Wechsel denkbar ist.

cst
Lade Inhalte...

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
WhatsApp
Live-Blog
Hilfe