TV Wasserlos setzt auf sein Trainerduo Vol­ker Sed­lacek und Pa­trick Em­mel

Winterpause genutzt

Bezirksliga Unterfranken-West
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Spielszene aus der Bezirksliga Unterfranken-West: Der TV Wasserlos (in rot) empfängt die DJK Hain.
Foto: Petra Reith
Be­zirks­li­gist TV Was­ser­los hat in der Win­ter­pau­se mit sei­nem Trai­ner­duo Vol­ker Sed­lacek und Pa­trick Em­mel ver­län­gert. Das teil­te der Ve­r­ein in den so­zia­len Me­di­en mit.

 »Ei­ne gro­ße Bau­s­tel­le konn­ten wir da­mit sch­lie­ßen und schau­en vol­ler Vor­f­reu­de auf die Rückrun­de 2022/23«, heißt es in der Mit­tei­lung. Der TVW überwintert als Tabellendritter. »Mit dieser Entscheidung können nun auch etwaige Kaderplanungen vorangetrieben werden«, heißt es vonseiten der Wasserloser Fußballer weiter.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!
Facebook
Twitter
RSS-Feeds
Telegram
Live-Blog
Hilfe