Mömlingens Schönfeldt holt Bayern-Titel der U18

Erfolg obwohl der Rücken zwickt

Beachvolleyball
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Kjell Schönfeldt (TV Mömlingen/rechts) und Janik Sambale.
Foto: privat
Kjell Sc­hön­feldt vom TV Möm­lin­gen hat zu­sam­men mit sei­nem Part­ner Ja­nik Sam­ba­le (TuS Holz­kir­chen) bei den baye­ri­schen Meis­ter­schaf­ten im Beach­vol­ley­ball in Leng­gries den Ti­tel bei der U 18 ge­won­nen.

An Position 1 gesetzt, hatten die beiden in der Vorrunde durchweg lösbare Aufgaben. Mit drei klaren 2:0-Erfolgen sicherte sich das Duo den direkten Einzug ins Viertelfinale. Etwas überraschend trafen sie hier auf das Team Huber/Weilnhammer aus Grafing und Lohhof, das ebenfalls sicher mit 2:0 bezwungen wurde.

Im Halbfinale gegen Himsl/Olliges vom TSV Mühldorf zauberten die späteren Turniersieger im ersten Satz, wobei sich bei Kjell Schönfeldt vermehrt Rückenprobleme erkennbar machten. Der zweite Satz wurde nach kurzem Rückstand knapp gewonnen.

Kampf auf Augenhöhe

Im Finale wartete das an Position 2 gesetzte Team Moritz Wöls und Felix Schinko, ebenfalls vom TSV Mühldorf. Es entwickelte sich ein Kampf auf Augenhöhe, um jeden Punkt wurde gefightet. Die denkbar knappen Satzergebnisse beim 2:1-Sieg von Sambale/Schönfeldt (21:19, 19:21, 15:13) zeigen, dass sich keines der beiden Teams zu irgendeinem Zeitpunkt über den Ausgang sicher sein konnte. Janik Sambale übernahm aufgrund der Rückenprobleme von Kjell zunehmend mehr Verantwortung auf dem Feld und trug das Team letztlich zum Titel.

Für Kjell Schönfeldt endet somit eine sehr erfolgreiche Saison in Halle und Beach, da er an den deutschen Meisterschaften im August in Bottrop nicht teilnehmen wird.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!