Mittwoch, 28.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Röntgenlauf in Remscheid: Markt­hei­den­fel­der Ul­tra­läu­fer Walter Zimmermann erfolgreich in M 65

Ausdauersport
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das ers­te Jahr in der Al­ters­klas­se M 65 hat der Markt­hei­den­fel­der Ul­tra­läu­fer Wal­ter Zim­mer­mann er­folg­reich ab­sol­viert:

Der Leichtathlet, der für die Laufgemeinschaft Würzburg startet, beendete am Wochenende mit dem Röntgenlauf in Remscheid über 63,3 Kilometer bei 1300 Höhenmetern in diesem Jahr seine Ultralaufsaison mit dem dritten Platz in der M 65 in 8:57:07 Stunden.

1351 Wettkampfkilometer

In 16 Wettbewerben und bei 1351 absolvierten Wettkampfkilometern erreicht der 65-Jährige dreimal den ersten Platz: beim 24-Stunden-Lauf in Heilbronn mit 143 Kilometern, beim Zwölf-Stunden-Lauf in Northeim mit 79,95 Kilometern und beim Wettbewerb in Suhl über 65 Kilometer und 2500 Höhenmeter in 10:27:26 Stunden. Bei weiteren Läufen belegte Zimmermann einmal den zweiten Platz, zweimal wurde er Dritter in der M 65.

Bei den deutschen Meisterschaften am Keufelskopf im Trail über 78 Kilometer und 3000 Höhenmetern erreichte er in 13:55:24 Stunden den vierten Platz und bei den deutschen Meisterschaften über 50 Kilometer in Grünheide den sechsten Platz.

Mit zwei bis drei Landschaftsmarathons lässt er die Saison nun ausklingen. Neben Wettkampfkilometern lief Zimmermann in diesem Jahr noch mehr als 2000 Trainingskilometer und fuhr mit dem Fahrrad über 1000 Kilometer.

»Mit 65 Jahren gibt es in Deutschland nur noch wenige Läufer, die vor allem längere Strecken über 100 Kilometer und über 2000 Höhenmeter bewältigen können«, sagt der Marktheidenfelder Dauerläufer.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!